Motorschaden 2.0 TDI

  • Hallo,


    am Sonntag hat es meinen Touran erwischt.
    Fahren auf der Autobahn mit dem Anhänger und dann knallt es laut.
    Motor ging sofort aus und machte auch keinen Mucks mehr.
    Vorne links waren lauter Ölspritzer und die Rollen waren mit Öl voll.
    Verdacht von den gelben Engeln, Ölpumpe defekt und dann hat der Turbo den Motor mit in die Ewigkeit genommen.


    Habe jetzt überlegt einen regenerierten Motor + neuen Turbo zu holen.
    Dann noch 2Massenschwungrad und Kupplung neu.
    Bei einem gebrauchten Motor weiß man ja auch nicht was man bekommt.


    Gibt es bei den 2 Massenschwungrad oder der Kupplung einen besonders guten Anbieter in besonders guter Qualität?
    :sleeping:

  • Würd einfach mal ne Schadensanalyse machen.


    Das Ölpumpenthema, wenn wirs gleiche meinen, betrifft längs eingebaute Motoren.


    Und warum es dabei den Lader zeitgleich mit dem kompletten Motor himmeln sollte, erschließt sich mir grad ned ?(

  • Bekomme den Wagen erst am Wochenende oder nächste Woche zugestellt.
    Der steht noch 400Km entfernt.
    Kann nur das sagen was der Typ mir beim Abschleppen gesagt hat.
    Was könnte es denn sonst noch gewesen sein?

  • Das Ding ist von jetzt auf gleich mit einem Knall ausgegangen? Ohne andere Geräusche vorher? Da würde ich erstmal abwarten.
    Dann schaut man mal wo das Öl herkommt.
    Vorne links ist Getriebe und kein Motor.
    Also immer mit der Ruhe und in Ruhe untersuchen.


    Bei einer defekten Ölpumpe wird der Motor immer lauter und nagelt wie verrückt bevor er dann irgendwann ausgeht.

  • Hat 195Tkm runter.
    Aber warum springt er dann nicht mehr an?
    Anlasser klickt, aber der Motor sagt keinen Ton.
    Nachdem er aus war hat er auf einmal bei der Temperatur über 100* angezeigt.
    Kupplung und 2 Massenschwungrad sollten demnächst gewechselt werden weil die schon lansam am Ende war.