Nach Bremsflüssigkeitswechsel Auto laut, Bitte um Hilfe

  • Guten Tage liebe Tourangemeinde,


    heute war ich bei *** um meine Bremsflüssigkeit wechseln zu lassen und eine Achsvermessung durchführen zu lassen, Nachdem ich das Auto wieder abholen konnte, habe ich direkt bemerkt, dass mein Touran lauter ist. Im Drehzahlbereich von 1k - 2k hört es sich so an, als wäre entweder der Luftfilter nicht richtig drauf oder irgendetwas an der Abgasanlage undicht. Hört sich so ähnlich wie ein Sportluftfilter an. Kann es sein, dass beim Flüssigkeitswechsel der Luftfilter demontiert wurde und evtl. weiter unten hinten nicht sauber wieder montiert wurde?


    Würde gerne schon mal im Vorfeld ein paar Meinungen dazu sammeln. Morgen früh geht das Auto direkt wieder zur Fehlersuche dorthin.


    Danke euch :)

  • Eben.. anstatt hier wirre Vermutungen aufzustellen, return to sender.. Das Problem ist, dass wir keine Glaskugel haben.
    Wie sollten wir denn deiner Meinung nach bei der Fehlersuche helfen? Möchtest Du soundfiles hochladen.. Bilder, oder machen wir eine Live-Übertragung?

  • Haube auf und reinschauen kann man auch ohne technisches Verständnis. Dann mal an den verschiedenen Bauteilen wackeln und schauen was lose ist.

  • Wenn du dir unsicher bist, dann fahre einfach hin und die sollen mal nachschauen.
    Da kannste nix falsch machen.
    Ich wäre eh sofort hin gefahren an deiner Stelle.

  • So Update.....


    Luftfiltereinheit wurde zum Flüssigkeitswechsel nicht abgebaut. Fehler lag am Flexrohr bzw. Verbindungsrohr der Abgasanlage. Ob die netten Herren da gestern dran gefummelt haben oder nicht weiß ich leider nicht. Das alte Teil war aber ziemlich mitgenommen von den letzten Jahren. Aber gut, nun weiß ich, dass ich dort nicht mehr hinfahren werde. Danke für eure "hilfreichen" Antworten. Bis demnächst