Verzögerter Start

  • Hallo,



    habe folgendes Problem mit meinem Touran TDI 2.0
    Bj 2013



    Beim starten, drehen des Zündschlüssels, dann Zündschlüssel wieder gehen
    lassen dauert es ca. 3-4 Sekunden bis der Anlasser anfängt
    sich zu drehen (springt dann auch gleich an) hierbei ist es egal welche Außentemperatur vorhanden ist, Fehlerspeicher ist leer!
    Batterie, Kraftstofffilter wurden erneuert - Glühlerzen geprüft, sind Ok!
    Weiß jemand was das sein kann?
    Habe sonst den Zündschlüssel gedreht und er sprang sofort an, ohne
    Verzögerung, nun aber aufeinmal nicht mehr, nur mit dieser beschriebenen
    3-4 sek. Verzögerung.
    Vielen Dank schonmal

  • k.P., ob die 'Freigabe' im VCDS ersichtlich ist....
    Wär dann vll Richtung WFS/Lesespule/Transponder.
    Zweitschlüssel auch?


    Vll mal mit n Multimeter an den Starter bzw Signal ran.
    Also check, ob das Signal wirklich erst so spät kommt oder nur die Umsetzung vom Starter....
    Vll auch mal auf korridierte Steckverbinder und Anschlüsse prüfen....

  • Macht mein 2011er 2.0 TDI BMT auch seit ich ihn habe, bzw dann wenn er kalt ist und ich nicht manuell vorglühe - ich nehme an, dass das eine Vorglühautomatik ist?!
    Wird vielleicht durch eine nicht mehr ganz taufrische Batterie verstärkt, meine kriege ich selbst mit dem CTEK oder 500km Autobahn nichtmehr über 12,4V

  • Moin,


    ich find das komisch, hat er doch sonst die ganzen Jahre nicht gemacht!
    Ich denke ich werd mal "wasmachen" seinen Rat befolgen.
    Grüße

  • Wie @Tobeer geschrieben hat braucht der Autowagen ab und zu seine paar Sekunden vom Drehen des Schlüssels bis zum Anspringen, weil erst ab Erfüllen diverser Parameter der Anlasser bestromt wird. Ist halt so bei den Start/Stopp-Ausführungen.


    Hast du mal probiert, den Diesel vorglühen zu lassen und dann den Schlüssel zu drehen? Hat er zufällig letztens ein Update in der Werkstatt bekommen?

  • Das mit dem vorglühen habe ich noch nicht probiert.
    Werd ich mal probieren.
    Bez. des Updates, hat er bekommen, aber nur das welches die Rate des AGR Ventils erhöht, also das Abgas Update!
    Grüße