Kaufberatung

  • Hallo
    Ich bin neu hier.
    Ich habe mich hier angemeldet weil ich beabsichtige mir einen Touran zu kaufen.
    Ich habe schon viel im Internet gelesen leider kommen da viele Motoren Probleme zum Vorschein deswegen wäre meine Frage an euch ob die Diesel Motoren wirklich so schlecht sind und welche Probleme ihr damit gehabt habt oder noch habt und welche Lauf Leistungen ihr mit euren erzielt habt.
    Ich liebäugle mit einem Touran 2,0 TDI mit 140 ps highline
    Mbk wäre bmm
    Ez 2009 mit 100000 km
    Welche Erfahrungen habt ihr mit dem Motor so gemacht?

  • Fahre nen BMM im Eos. Mittlerweile 2500000 und null Probleme mit dem Motor. Damit das so bleibt klopf ich 3x auf Holz.
    Kenne auch jemand mit BMM im Touran. Hat über 400000 drauf jetzt. Nockenwellen kamen allerding bei über 350000 mal neu.

  • Habe auch BMM mit 185tkm gekauft und mittlerweile nach 2 Jahren knapp 240tkm.
    nur Zweimassenschwungrad und kupplung nach dem Kauf.


    Optimiert vor ca 5tkm und das Ding läuft zeihmlivh gut


    Jede 12-15000km bekommt sein neues Öl mit alle filtern und das Ding läuft

  • Hi,
    ich gaube du meinst die älteren 16V Motoren wie den AZV. Die hatten Probleme mit den Köpfen. Aber die wurden nur bis 2006 verbaut.
    Es spricht nichts gegen einen BMM im 2009.
    Gruß

  • Das hört sich schon mal gut an.
    Danke für die Antworten.
    Denkt ihr der Motor wäre für kurzstrecken geeignet oder eher nicht.
    Würde 7 km in die Arbeit fahren und 1 bis 2 mal pro Woche ca 25 km am Stück.
    Ich fahre im Jahr ca 17000 bis 18000 km aber das meiste sind kurze Strecken bis 10 oder 15 km.

  • Auf den 7 km wird er halt nie richtig warm. Optimal ist das nicht, aber der Motor wird es überleben. Wichtig ist dann ein verkürzter Ölwechselintervall. Max. 15.000 oder 1x im Jahr statt Longlife.


    Bisher wird der Wagen ja auch viel Kurzstrecke gesehen haben. 100000 in 10 Jahren ist ja gar nichts fürn Diesel, vorausgesetzt der km-Stand ist echt.