• Hallo zusammen,


    jetzt hab ich schon Stundenlang recheriert auf Touran-24 und sonstige.. bin jetzt vermutlich halb schlau. :thumbdown:


    Der Wunsch ist eine PDC im Touran zu haben, am besten vorne und hinten. Wenn ich mir den Aufwand schon mache dann gleich ggf. mit PLA, einfach so, weil ichs kann ;)


    Über Sinn und Unsinn möchte ich nicht Streiten.


    Ausgangssituation:


    - Touran 11/2005 lt. FIN Modelljahr ´06
    - MFA+ Rot
    - RNS510
    - Gateway schon getauscht, falls es eine Rolle spielt, wegen nachrüstung der Standheizung in Verbindung mit RNS510, also min. ein "1k0 908 530 L"
    - Kabelbaum für vorne, mit 6 Sensoren ist aber noch nicht hier. Teilenummer Kabelbaum "1T0 971 095 AN", Sensor Teilenummer kann ich erst sagen wenn DHL mich beehrt hat.
    - Stromlaufpläne komplett vorhanden
    - Carport zum codieren


    Autoscan mach ich heute Abend, gestern ist mir der Akku vom Notebook bei halber Arbeit asugegangen :/


    Bin jetzt auf folgendem Stand:


    PLA-Steuergerät 10-Kanal:
    1T0919475C: PLA 1.0 und OPS
    1T0919475H: PLA 1.5 und OPS


    2x Taster Mittelkonsole


    Dazu Kabelbaum hinten für 4 Sensoren und Kabelbaum vorne für 6 Sensoren.
    Da gibt es wohl unterschiede an den Sensoren?


    Kabelbaum zwischen vorne und hinten sind ja schnell selber gemacht :)


    Das ganze auf CAN-Antrieb?


    Welche Revision braucht das ABS-Steuergerät?
    Und hab da auch was von einem ESP Sensor gelesen hinterm Handschuhfach, der muss evtl. neu?
    Was ist mit ABS-Sensoren, da wird auch immer von geredet.


    Welche vorraussetzungen gibts es im Bereich Lenkung?


    Hoffe ihr könnt mich ein wenig unterstützen :)


    Danke&Grüße

  • So ähnlich wollte ich es bei meinem auch machen. 1T1 Bj 2006 (Mj 2006)


    Es scheitert aber an der Lenkung.
    Zumindest für mich, da Umrüstung zu teuer.


    Für PLA Sitz der Lenkwinkelsensor im Lenkgetriebe und nicht am Lenkrad.
    Das PDC/PLA Stg wartet vom Stg. 16 auf dieses Signal. Dies kann es aber nicht liefern, da es den Sensor nicht behinhaltet und die Software auch nicht dafür ausgelegt ist.


    Da hilft nur tauschen des kompletten Lenkgetriebes.


    Selbst wollte ich nur PDC.
    Es gab aber mehr Kabelbäume mit Sensoren für PLA und dazu noch günstiger. Also habe ich die gekauft und es versucht.


    Den ESP Sensor für die Querbeschleunigung musst du gegen einen mit Quer- und Längsbeschleunigung tauschen.

  • Für den PLA brauchst Du hinten auch 6 Sensoren.
    Sind zumindest bei mir verbaut.

    Das ist ja dann PLA 2.0 mit 12-Kanälen.


    1.0 kann nur 1-zügig seitwärts (10-Kanal)
    1.5 kann mehrzügig seitwärts (10-Kanal)
    2.0 kann auch ums eck (12-Kanal)


    so hab ich es verstanden. und der 2.0 läuft glaub auch nur mit BCM also neuere Modelljahre.


    Lt. Stromlaufplan (Einparkhilfe (PDC) mit Parklenkassistent (Park Assist) ab Januar 2007) sind es vorne eben diese 6 Stück und hinten 4.

  • Gibts da Teilenummern? Oder wie lässt es sich rausfinden?

    Was möchtest du den rausfinden?
    Wo der Lenkwinkelsensor liegt?
    Das kannst du über Diagnose schauen.
    Wenn du die Kalibrierung im Lenkseulen-Stg. machen kannst, sitzt er am Lenkrad. Wenn es im Lenkgetriebe geht, dann sitzt er dort.



    hmm.. Lt SSP ist der G85 im/am Lenkrad?

    laut meiner damaligen Recherche wurde beim T1 der Sensor immer beim Lenkrad verbaut. Es gab ja noch kein PLA.


    Beim T2 gab es mischverbauungen.
    Mit PLA, Sensor wohl immer im Lenkgetriebe.


    Ich habe bei mir immer den Fehler im PDC Stg., dass es kein Signal vom Lenkgetriebe bekommt.


    Bin nicht zu Hause, da hätte ich die Infos.



    Für den PLA brauchst Du hinten auch 6 Sensoren.
    Sind zumindest bei mir verbaut.


    Es hängt von der zu verbauenden PLA Version ab.
    1.0 kann nur längs einparken. Da reichen vorne die beiden Sensoren an der Seite.
    1.5 kann dann ja schon Quer zu Fahrbahn, glaub ich. Und dann braucht man auch hinten die.


    Dann gab es noch die 2.0.
    Da haben sich die möglichen Parklücken-Längen verkleinert.
    Man kann damit also in engere Lücken parken lassen.


    Ob das noch die aktuelle Version ist, weiß ich nicht. Schätze mal nicht.

  • @kiwi-the-fruit
    Da warst schneller. :thumbup:


    Noch was zwecks Schalter in der Mittelkonsole.
    Im T1 gab es ja nur die 3-fach Aufnahme.
    Ich habe mir in der Bucht die Aufnahme vom T3 geholt. Incl. der passenden Schalterleiste.
    War damals günstiger, da es die PDC und PLA Taster von der 4-fach Aufnahme schlecht gab.


    Ich habe den Einbau auch bildlich dokumentiert. Gerade das mit den Löchern für die Stoßfängerverkleidung.
    Bei Interesse stelle ich die ein.

  • Mein 2008er hat vorne und hinten 6 Sensoren und kann nur seitlich einparken.
    Aber mal ganz ehrlich: Wer braucht das schon? Ich habe den zweimal ausprobiert. Also bis der ´ne passend grosse Parklücke gefunden hat, bin ich in eine kleinere zweimal rückwärts reingefahren. Für mich ist diese Version "Müll". Wie es bei den neueren aussieht weiss ich nicht.

  • Also 1.5 ist meine ich auch 10-Kanal.


    Ich les heute Abend mal aus...


    Ja wollte auch das Fach Tauschen, ist am einfachsten und günstigsten. Gibt ja Teile aus T2/T3 Serie entsprechend billig.


    Ja Bilder find ich gut. Also mit oder ohne PLA wird sich ja noch rausstellen :)


    Danke


    Melde mich