Zuheizer oder Standheizung ?

  • ob man das bedienteil zwingend brauch, weiß ich gar nicht so genau. denke nicht. geht da ja nur um den sofortheiz knopf. habe es bei mir aber nachgerüstet. aber gleich eins vom golf 6. der rest läuft ja eh über die mfa+

  • Besser spät als nie schaffe ich es nun endlich mal 5 Minuten der Ursache auf den Grund zu gehen nach den ganzen Antworten.
    Hab die Sicherung mal gecheckt und die ist tatsächlich kaputt. Hab nun leider keine hier um es zu testen. Fahre später mal zur Tankstelle und hoffe die haben eine passende da.
    Dann wäre ein Pfennigartikel die Alternative zu 1200,--. Ganz schön schwach vom Freundlichen dass sie das nicht zu erst getestet haben. Setzen 6!

  • Es war die Sicherung! Unfassbar das VW das nicht scheckt sondern mir ne Reparatur von 1200,-- andrehen will und ich jetzt nen Satz Sicherungen liegen habe die mich an der Tanke 2,99 gekostet haben.
    Danke für die Hilfe und Ratschläge!
    Ihr seid super !!!

  • So ich hoffe es geht nun alles. Morgen werde ich zum ersten mal wissen ob es warm ist im Auto. Hab alles entsprechend programmiert.
    Wenn ich mir eine Fernbedienung anschaffen möchte. Welche wäre es? So eine wie angehängt? Muss die noch angelernt werden mit dem Touran (Bj. 12/2005)?[ATTACH=CONFIG]3320[/ATTACH]

  • das ist eine t91. mit der lässt sich die thermotop steuern, wenn du auch das t91-empfangssteuergerät verbaust. das ist relativ einfach und erfordert nur eine steuerleitung zur thermotop.


    olim

    Touran 2.0 TDI Highline, BMN, 6 Gang HS, Borbet CW1 8x18 ET45 mit 225/40, Leder, Xenon mit Kurvenlicht, Standheizung, Tagfahrlicht, DWA, MFL, Premium KI, RLS, PDC hinten, Zenec E2026 mit TFT-Kopfstützen
    VCDS vorhanden

  • danke für die antwort.
    keine ahnung ob das verbaut ist. bis vor ein paar tagen wusste ich noch nicht mal das ich eine standheizung habe ;)
    kann ich irgendwo sehen ob es verbaut ist?

  • einfach mal die steuergeräte auslesen lassen. da taucht der empfänger als eigenes steuergerät auf.


    oder versuchen einen t91 sender an den möglicherweise vorhandenen empfänger anzulernen.


    das anlernen erfolgt indem man die sicherung F22 kurz zieht, wieder einsetzt und innerhalb von afaik 20 sekunden
    eine taste des t91 senders drückt. dieser bestätigt dann bei jedem tastendruck das erfolgreiche senden des
    befehls mit einem dauerleuchten in rot (aus) bzw. grün (an). sollte er blinken, hat die verbindung zum empfänger
    nicht geklappt.



    olim

    Touran 2.0 TDI Highline, BMN, 6 Gang HS, Borbet CW1 8x18 ET45 mit 225/40, Leder, Xenon mit Kurvenlicht, Standheizung, Tagfahrlicht, DWA, MFL, Premium KI, RLS, PDC hinten, Zenec E2026 mit TFT-Kopfstützen
    VCDS vorhanden

    Einmal editiert, zuletzt von olim ()