Hat schon einer 235 reifen auf seinen Touran

  • Moin Moin erstmal
    bin neu im forum
    stell mich kurz vor
    bin 39 und hab mir im april einen 1.9 tdi in schwarz gekauft
    bin top zufrieden.
    habe seid dem kross rückleuchten schwarze scheinwerfer eine mattig
    frondgrill hintere emblem schwarz und schriftzüge hinten ab.
    ist ein super fporum hier.
    so jetzt meine frage ?
    habe mir 8 / 18 et35 felgen gekauft
    wollte jetzt 235 40 18 reifen drauf machen in wieweit muß ich die rad-
    kästen oder sonst was umbauen wer hat schon erfahrung damit ?
    als nächstes plane ich ein gewinde fahrwerk.
    gruß marco

  • Servus.


    Falls du die 225er billiger bekommst nimm die! Erstens stehen in den meisten Gutachten eh nur die 225 drin und zweitens wirst du von der breite her null Unterschied sehen, vllt. ganz wenig mehr Felgenschutz aber dafür nen schlechteren Durchzug weil der Abrollumfang bei 235 ja wieder etwas größer wird.


    Gruß 8)

  • danke für die schnellen antworten
    ich hab ne freigabe für die 235 ger kommt mir nicht auf top speed und durchzug an was zählt ist die optik
    gruß marco

  • Zitat von flodders1200s

    danke für die schnellen antworten
    ich hab ne freigabe für die 235 ger kommt mir nicht auf top speed und durchzug an was zählt ist die optik
    gruß marco


    Also wenn es auf die Optik ankommt, dann nimm ein 225er...ich fahr nen 235 allerdings 19"..der 225er zieht sich besser auf einer 8J Felge...da Du nur ein 1,9l fährst, würde ich den 225er immer bevorzugen..ich hab 2,ol DSG und muss leider ein 235er fahren.. :(

  • Nur mal so zur Anmerkung zur Optik:


    ein 225er ist nicht unbedingt ein 225er und ein 235er nicht unbedingt ein 235er!


    Die Dinger fallen je nach Hersteller unterschiedlich breit aus, einfach mal die Profilbreite nachmessen!


    Hatte mal nen Kumho und nen Falken als 225er, die gerade mal 210mm Profilbreite hatten, während mein 235er von Semperit 240mm hat. Die schmalen "ziehen" sich natürlich besser (wer's denn will, denn dann könnte ma sich ja auch gleich nen breit ausfallenden 205er kaufen!), bei den breiter ausfallenden hat man natürlich einen besseren Felgenschutz und eine "echte" Reifenbreite.

  • Ich finde auf nem relativ großen und hohen Auto wie dem Touran ist es egal ob 225er oder 235er. 8 Zoll Felgenbreite sind etwas zu wenig, da wirkt der Reifen zu schmal.
    Speziell wenn die Felge bei gleicher breite immer größer gekauft wird, dann wirkts schmäler - 8x16 kommt viel breiter raus als 8x19.


    Auf die Reifen kommts auch sehr an, wie "kleinerkaempfer" schon sagte. Die fallen sehr unterschiedlich aus in der breite.
    Aber nicht jeder hat die Möglichkeit versch. Reifen zu testen und vorher die Profilbreite zu messen, man verlässt sich halt auf Tests und Erfahrungswerte.


    Ich hatte z.B. den Bridgestone Turanza ER300 in 205/55 auf ner 7x16 Felge im Vergleich zum Conti Sport-Contact 3 in 225/45 auf ner 7x17 Felge.



    Der ER300 wirkte ungelogen mind. 1cm breiter und das obwohl er ja 2 cm kleiner sein sollte.


    Gruß 8)

  • Ihr habt ja alle recht das die reifen unterschiedlich ausfallen
    da ich aber ne freigabe für 235 habe werde ich den wohl draufmachen
    und wie schon erwähnt kommt als nächstes ein gewindefahrwerk und noch tg leuchten vom s6
    gruß marco


    :thx: