Blow Off beim diesel anklemmen (Unterdruckschlauch)

  • Mahlzeit


    Kurze Frage bin gerade dabei mein anderes Auto wieder fertig zu machen, einen 1,9 tdi. Jetzt wollte ich ein blow off ventil verbauen. Die Elektronikseite ist voll funktionsfähig. Ich habe am Gaspedal mir eine Steuerleitung gesucht und das magnetventil steuert auch im richtigen moment. Das Ventil zischt auch wenn ich vom gas gehe, jedoch nur sehr sehr kurz. Wer von euch hat sowas schon mal eingebaut und es hat es vielleicht damit was zu tun, dass das Auto im Stand keinen vollen Ladedruck hat? Funktioniert es vielleicht nur unter Last?


    P.S. ich möchte keine Diskussion eröffnen über die Zulässsigkeit und den Sinn solcher blow off ventile.

  • Hatte ich mal drin im Touran Funktioniert am besten unter Last. Ist eine nette sache. Wo hast du das teil im Gummischlauch drin?

  • funzt bei last(anfahren/beschleunigen) hatte ich beim 1.8t A4 drin, zischen erst sehr leist-einstellungssache gewesen....danach suchtgefahr...

  • Beim benziner war n schlauch (zur ansaugbrücke), der hat das ventil geöffnet. Im ventil is ne Feder, die konnte man tauschen und ne stellschraube war dran, um den öffnungsdruck einstellen zu können..

  • @schokodafahrer


    ich krieg auch bald eins :-)
    also schau das bei dir das gut läuft im 1,9TDI, dann kannst mir sagen wie ichs einbauen muss :-))))