Politur für weissen Touri?

  • Hi,
    Als Neuling hier hab ich mal ne bescheidene Frage.
    Kennt ihr eine gute Politur für nen weissen Touran?
    Und wie Polier ich am besten mit der Maschine.
    Hab eine von "Flex'" geschenkt bekommen.(Kann die was?)
    :roll:

  • Hi
    Polituren gibt es viele das um und auf ist die leichte Verarbeitung und das keine Hologramme entstehen! Da spielt die Farbe nicht so eine große Rolle.


    Da ich professionell Autos aufbereite und mir die oben angeführten Punkte wichtig sind habe ich auch vieles ausprobiert und bin mit zwei Firmen sehr zufrieden.


    Das wäre
    Fa. MAXOLEN Wachspolish (super3) Nr.9
    und von der
    Fa. Makra die One-Step Politur


    Ich trage die Politur mit einer Exzenter Poliermaschiene 300-600 u/min auf und poliere mit Mikrofasertücher ab.
    Ein Grund, je schneller die Flex läuft desto schneller trocknet die Politur aus und du hast Probleme beim abpolieren.
    Darum Finger weg als Laie :evil: von einer Flex die mehr als 1000u/min dreht (nur für Profis)


    Will nicht genauer ins Detail gehen da gibt es so viel zu schreiben.


    Hoffe ein wenig geholfen zu haben ciao aus Kärnten/Ö



  • Was? " professionell Autos aufbereite" ? :bahnhof: :ironie:

  • Cool, danke dimpunto
    Also das ist keine Flex die ich hab, sondern der Hertselller heißt "Flex".
    Sag mir doch nur mal bitte wie so die groben Richtlinien mit dem Umgang einer Poliermaschiene sind. :thx:

  • Zitat von Krefelderjung

    Cool, danke dimpunto
    Also das ist keine Flex die ich hab, sondern der Hertselller heißt "Flex".
    Sag mir doch nur mal bitte wie so die groben Richtlinien mit dem Umgang einer Poliermaschiene sind. :thx:


    Da findest du Antwort auf deine Frage klick

  • Hmm, hatte letzten noch nen schönen Weißen gehabt. Als ich ihn kaufte (gebrauchter Firmenwagen),
    war dieser nicht mehr Weiß, sonder leicht gelblich, fast Taxifarbe....
    Sämtliche Polituren und Gedönse halfen nix, um die Karre wieder Weiß zu bekommen....


    Dann kam ein Kunde (ein kleiner Italiener), der nen altes weißes MB Cabrio sein Eigen nennt und ich fragte ihn:
    "Neulack...???" - "Nein, auch nicht poliert :==) , sondern nur mit Viss sauber gemacht, jedes Jahr einmal".
    Anfangs dachte ich, ja laber du mal und suchte weiter nach Lösungen, wie bekomme ich das Weiß wieder Weiß....
    Letztendlich, half ja alles nichts - ich kaufte ne Flasche "VISS" (flüssig Scheuermittel) im Supermarkt und machte mich ans Werk an einer nichtsichtbaren Stelle (MH von innen)....


    Ich muß sagen: Der kleine Italiener hat Recht gehabt und die Kiste war wieder Weiß....
    Jetzt könnt Ihr auch denken ich hab ne Macke, nen Lack mit Scheuermilch zu reinigen, es is aber so...


    TheSaint


    P.S. De Mutti macht de Wanne auch mit Scheuermilch sauber, und die hat auch keine Kratzer....

  • Hey Uran!
    Das ist mal ne Seite die ich gebraucht habe!!!!Top ,vielen lieben Dank!!! :thx:


    @Saint
    Glaube kann man das mit der Scheuermilch, aber so viel Mut besitz ich net....lach...Meine Frau macht mich nen Kopf kleiner ,wenn ich vor der Hochzeit mit ner neuen Lackierung ankomme.

  • wie wärs mit cerankochfeldreiniger???


    wenns das glas ned kaputt macht, dann vielleicht auch den lack ned .-)

  • Zitat von Krefelderjung

    @ Uran


    Was hälst du von dem 3M Perfect-it Set?


    Kommt drauf an, wie dein lack aussieht , zustand, etc.,brauchst du unbedingt Schleifpaste?Ich personlich nehme für mein Touran Menzerna her, die extra für VW,BMW,Mercedes Lack gemacht ist...3M ist nicht schlecht ,aber für mich staubt zu viel (polierstaub)...