Ansaugluftführung

  • Servus.


    Hat sich jemand von euch schonmal mit dem Luft-Ansaugrohr des 1.9 Tdi beschäftigt?
    Hab ja neulich den K&N verbaut und dabei gesehen daß:


    Dort wo die Luft hinterm Kühlergrill ins Ansaugrohr eingeleitet wird, befindet sich ein rechteckiger Kasten. Aus diesem kommt der Schlauch raus der zum Luffikasten führt.


    Der rechteckige Kasten ist zur hälfte nach hinten in den Motorraum offen. Das heißt die frische, kühle Luft wird zum Teil einfach unter die Motorhaube geblasen und gleichzeitig saugt der Motor sicherlich ab und zu warme Luft durch diese öffnung an, was ja die Leistung eher mindert :cry:


    - Weiß einer von euch ob es was bringen würde diese Öffnung ganz oder teilweise zu verschliessen?
    - Würde der Wagen dann mehr Luft, quasi "reingedrückt" bekommen?


    - Oder braucht der Motorraum dies Luft zur Kühlung der Komponenten oder ist sie sonst für was nütze?


    - Ist die Luftführung beim 2.0Tdi hinten auch offen und/oder eventuell vom Durchmesser her größer als die vom 1.9er?




    Grüße 8)

  • Servus !


    Jap ist genauso offen!! Bringt übrigens alles nix. Ich hatte den kasten schon komplett zu und offen und komplett weg - ergebnis: Er geht immer irgendwie schlechter. Sogar die Leistungsentfaltung ist jedesmal anders ins negative.


    MFG Chris

  • Cool daß sich noch jemand damit beschäftigt hat, dankeschön :-). Dachte eventuell wäre es besser wenn nur kühle Luft von vorne reingedrückt wird.
    Allerdings wird "ganz zu" nix sein weil bei starkem Regen eventuell Wasser ins Ansaugrohr gelangen könnte.


    Könntest du die einzelnen Komponenten mal bitte für mich messen?


    - Länge, breite, höhe der offenen Box hinterm Grill
    - Durchmesser des Ansaugschlauchs


    Vllt. könnte ich 2.0tdi komponenten bei mir verbauen und hätte dadurch mehr Luftmenge ;-)


    Gruß :-)

  • Hi! Die Öffnung des Ansaugstutzen vorne soll eher verhindern das Wasser und Dreck bis in den Luftfilter kommt.
    Ich meine das es Dir über haupt nichts bringt die Lüftführung zu ändern.
    K&N usw. wir bei TDI eher schon dazu abgeraten wegen dem höheren Verschleiss des LMM durch die Oeldämpfe des Filters.
    Der K&N bringt Dir nicht mal Soundtechnisch was.
    Das sind meine Erfahrungswerte was das Thema angeht von meinem Audi TDI.
    Mfg
    hoschi1

  • Weiss ich, ein frisch geölter K&N ist gift für den LMM. Gilt aber beim Benziner genauso, nicht nur beim tdi.
    Deshalb kaufe ich die Dinger meistens gebraucht in der Bucht und wasche/öle sie danach selber wieder. So weiß ich wenigstens daß nicht zuviel Öl drauf ist ;-)


    Das mit Wasser/Dreck ist auch meine Vermutung für diese komische Öffnung, werde es dann einfach so belassen :-)


    Gruß :-)