DSG beim Diesel und Benziner das Gleiche ?

  • Ich habe eigentlich nur ein Touran mit DSG gekauft da der 125 kW TSI nur mit DSG geliefert wird.


    Weiß jemand warum das so ist? Beim Freundlichen erhält man keine Information zum Thema.


    Kann es sein daß das DSG beim Diesel und Benziner das gleiche ist? Also gleiche Mechanik nur mit verschieden programmierten Schaltpunkten?


    Wenn dem wirklich so währe würde einem Motortuning beim TSI ja nichts im Wege stehen, da das DSG ja dann mechanisch für die viel höheren Drehmomente des TDI ausglegt ist.

  • Servus.


    Beim VW-DSG gibt es ne 6.Gang Version und ne 7.Gang Version.


    Warum nur DSG erhältlich war weiß ich leider nicht, entweder die wollen das Getriebe schnell an viele verkaufen oder nur dem Fahrkomfort wegen. 7.Gang DSG soll noch komfortabler und sparsamer sein als die 6.Gang Version.


    6.Gang hat ne Ölbadkupplung und ist bis 350NM freigegeben.
    Beim 7.Gang ists ne Trockenkupplung welche bis 250NM freigegeben ist.


    Jetzt kommts drauf an was dein Touri hat, 6 oder 7 Gang DSG. Beim kleinen DSG wäre ich mit Tuning vorsichtig, denke die Kupplung wird durch ~300NM oder mehr recht schnell verschleissen!


    Da musst du dich vorher genau informieren!



    Gruß :-)

  • Zitat von brezzgaseff

    6.Gang hat ne Ölbadkupplung und ist bis 350NM freigegeben.
    Beim 7.Gang ists ne Trockenkupplung welche bis 250NM freigegeben ist.


    Jetzt kommts drauf an was dein Touri hat, 6 oder 7 Gang DSG. Beim kleinen DSG wäre ich mit Tuning vorsichtig, denke die Kupplung wird durch ~300NM oder mehr recht schnell verschleissen!


    Vielen Dank für diese Informationen, ich habe das 7 Gang DSG bei meinem TSI. Und im Konfigurator von VW kann sieht man daß ausser dem 77 kW TDI alle anderen Diesel das 6 Gang DSG haben.


    Und bei der elektronische Leistungsoptimierung von Wetterauer würde das Drehmoment von 240 Nm auf 300 Nm optimiert. Also ganz klar über der Grenze des 7 Gang DSG.


    Hilft also nichts, den 1.4 TSI kann bei gutem Gewissen nicht Leistungstunen.


    Noch eine kleine Bemerkung zum DSG. Obwohl nicht auf der Wunschliste beim Kauf des Tourans bin ich in der Zwischenzeit so begeistert daß ich kaum noch ein Auto ohne DSG kaufen werde. Und dies nicht weil es mir das kuppeln erspart, sondern weil es einem erlaubt das Auto richtig fließend zu bewegen. Also genau das richtige für die Leute die mit dem Auto "crusen" möchten.

  • Hy.


    Bei den Drehmomentangaben von VW ist bestimmt immer noch etwas Sicherheit mit drin, also gehen 300NM beim kleinen und 400NM beim großen denke ich ne ganze Weile gut.


    Vllt. ist jemand hier ein Mechaniker oder kennt mehr Details dazu :?:


    Nur wenn dann die Kupplung frühzeitig am Ende ist wird es halt beim DSG entsprechend teurer werden alles zu wechseln, gegenüber einer normalen Kupplung.
    Man kann beim DSG auch verstärkte Kupplungsscheiben einbauen lassen oder auch die Schaltzeiten anpassen, alles kein Problem.
    Nur ist sowas eben nicht billig, man muss wissen was man will und was einem das Wert ist ;-)


    Aufs DSG verzichten möchte ich beim TDI Motor aber auch nicht mehr ;-)



    Gruß 8)

  • Zitat von Taralom

    Vielen Dank für diese Informationen, ich habe das 7 Gang DSG bei meinem TSI. Und im Konfigurator von VW kann sieht man daß ausser dem 77 kW TDI alle anderen Diesel das 6 Gang DSG haben.

    Tja, wenn man sich auf den Konfigurator verläßt... Ich habe natürlich nur das 6-Gang DSG, das 7-Gang wird ja erst ab KW 22 ausgeliefert. :oops:


    Dann währen wir doch wieder bei der Ausgangsfrage, ist das 6-Gang DSG's bei TDI und TSI gleich? Oder anders herum, ist das 6-Gang DSG beim TSI auch bis 350Nm freigegeben?

  • Da würde ich mal den :==) fragen obs das gleiche Getriebe ist oder obs mehrere Versionen gibt.


    Habe grad gegoogelt und nur 1 Version gefunden (ohne Gewähr), die bis 350NM aushält. Wenn du also wirklich ein 6.Gang DSG hast, zusammen mit dem 170PS/240NM 1.4TSI dann denke ich steht einer Leistungsspritze nix im Weg.


    Viel mehr als ~ 300Nm wirst nach dem chippen ned haben und damit bist ja noch locker unter den max. 350NM :wink:

  • Alle bis heute ausgelieferten 1.4 TSI mit 170 PS haben das 6-Gang DSG. Die 7-Gang Version steht erst ab KW 22 zur Verfügung.


    Und wenn der Freundliche die Antwort auf meine Frage wüßte, dann hätte ich die Frage hier überhaupt nicht gestellt. :?


    Auf jeden Fall Danke für dein googeln brezzgaseff, vielleicht gibt es ja noch jemand bei T24 der mehr weiß.

  • Zitat von Taralom

    Alle bis heute ausgelieferten 1.4 TSI mit 170 PS haben das 6-Gang DSG. Die 7-Gang Version steht erst ab KW 22 zur Verfügung.


    Und wenn der Freundliche die Antwort auf meine Frage wüßte, dann hätte ich die Frage hier überhaupt nicht gestellt. :?


    Auf jeden Fall Danke für dein googeln brezzgaseff, vielleicht gibt es ja noch jemand bei T24 der mehr weiß.



    Dann ist dein :==) nicht freundlich genug! Gibt ja noch genug andere VW-Dealer, ruf einfach mal mehrere an und frag.


    Wenn man aber logisch denkt wäre es von VW theoretisch totale Geldverschwendung ein "extra" 6.Gang DSG für den 1.4TSI mit 240NM zu entwickeln, da das bisher vorhandene ja 350NM aushält ;-).



    Frag einfach mal bei nem kompetenten Tuner nach, die haben normal auch Ahnung davon (sollten sie zumindest :roll: )



    Gruß 8)

  • Folgendes habe ich noch bei Motor-Talk gefunden:


    Zitat von Mike Dasberg

    Der 1.4 Liter TSI Motor mit 103kW (140PS) wird mit dem 6-Gang Getriebe 02S ausgeliefert. Dieses kann Kräfte bis zu einem Drehmoment von 250Nm übertragen. Der 103kW Motor entwickelt 220Nm, liegt also im gültigen Bereich. Der 125kW Motor schafft 240Nm - und das ist schon ziemlich am oberen Ende.


    Den 125kW Motor (170PS) gibt es nur in Verbindung mit einem DSG. Warum? Weil es sich dann um das Getriebe 02E handelt, welches bis zu 350Nm Drehmoment übertragen kann.