Remotekabel anschliesen

  • Hi,


    ich will mir einen Subwoofer ins auto stellen und weiß nicht wo ich bei meinem original rcd 300 das remotekabel anschliesen kann. Weiß jemand rat? Ist das einfache RCD 300 mit 10 Lautsprechern.


    Benutze keinen high-low-adapter da ich über die lautsprecher in die endstufe gehe. Gibt es an dem MOST-Stecker eine Möglichkeit für den Remote?


    Danke für eure Hilfe,


    666


    EDIT: ein original wechsler ist auch verbaut. Könnte man da ein PLUS abzapfen?

  • Zitat von Matze 35i

    ...vielleicht hilft Dir die Suchfunktion mit "Zündungsplus" oder ähnliches weiter :gruebel:


    Das hab ich schon probiert. Nur fragen da meistens leute mit nem rns 500 oder so nach. Weißt du ob am stecker für den wechsler Pin 4 geeignet ist? Weil mien Freundeskreis meinte ich soll ein extra kabel mit schalter verlegen. aber ich hab angst dass ich den abends vergesse auszuschalten :(

  • Hallo Touri666,


    ich würde aus dem Sicherungskasten ein Zündplus auf das Remotekabel
    legen. Dann vergisst Du es auf keinen Fall.


    Das mit dem Pin 4, kann ich dir nicht beantworten, weil ich keinen Strom-
    laufplan habe.


    Gruss
    Oli

  • Na ich hab hier im forum so eine anschlussbelegung vom rcd300 gefunden und da steht halt auf pin 4 von wechslersteuerung wäre ein Plus gegeben. Weiß jemand ob das funktionieren könnte?

  • Hallo Touri666,


    teste es doch einfach. Mach den Pin4 einfach aus dem Stecker und ver-
    suche ob der Wechsler noch anspricht.


    Gruss
    Oli

  • Ja werd morgen mal testen. Wenn es erfolgreich ist werd ich evtl. mal eine Einbauanleitung fertigmachen. Hier wird ja öfters danach gefragt habe ich mitbekommen. Vielleicht bringt es ja irgendwem später etwas.

  • Hallo T2ouri666,


    Zitat von Touri666

    Ja werd morgen mal testen. Wenn es erfolgreich ist werd ich evtl. mal eine Einbauanleitung fertigmachen. Hier wird ja öfters danach gefragt habe ich mitbekommen. Vielleicht bringt es ja irgendwem später etwas.


    ich wünsche Dir viel Erfolg. Anleitung ist immer gut.


    Gruss
    Oli