Triangle TR 968 225/40 R18 92V

  • Zitat von Hawk

    Es kommt auch immer drauf an wie ich meine Reifen behandele.
    Eien Zero Nero bekomme ich auch in einen Sommer runter.
    und kann ihn durchdrehen lassen.
    Da hat dann eindeutig der Fahrstil, nicht zum Reifen gepasst.
    Es kommt immer drauf an, was man selber von einen Reifen erwartet.
    Daran sollte man sich orientieren.


    das ist sicher auch ein grund und gebe dir da völlig recht :!: und bei den NM eines 170 PS TDI auch kein wunder


    wobei ich mir da kein urteil über jemand den ich nicht kenne abgeben möchte, zumal vom alter her das nicht passen würde

  • Zitat von Holle1987

    das ist sicher auch ein grund und gebe dir da völlig recht :!: und bei den NM eines 170 PS TDI auch kein wunder


    wobei ich mir da kein urteil über jemand den ich nicht kenne abgeben möchte, zumal vom alter her das nicht passen würde


    also Leute, ich werd bald 40 und lass bestimmt nicht die Reifen drehen wie ein 18jähriger.
    Die Dnger drehen aber schon im 3. Gang durch wenn mal ein bischen mehr Gas auf nasser Straße gibt.
    Also jetzt mal einen gescheiten Tipp.

  • ich fahr nur billigreifen (barum, nangkang) und hatte noch nie probleme mit.
    runderneuerte lass ich auch die finger von...

  • genau das sagte ich ja Black Poisen


    vom alter her kann es das ja auch nicht sein :keks:


    gruß holle

  • Zitat

    Also diesen Reifen hatte ich auf den Felgen. Totaler Schrott.
    Sofort abgefahren.
    Bei Nässe nur am durchdrehen.


    Es mag zwar sein, das Deine Erfahrungen aus welchen Gründen auch immer nicht positiv ausfielen. Wären sie jedoch nur annähernd so schlecht wie von Dir beschrieben, hätten wohl alle Reifentester dieser Nation Ihren Beruf verfehlt. :wink:
    Bei Nässe spielt es beim 170er TDI keine große Rolle welcher Marke Du fährst. Da drehte bei mir auch ein GoodYear oder Pirelli durch.
    Und meine Hankook haben jetzt nach 14.000 km noch 5,5 und 6 cm Profil.
    Da war der Eagle F1 auch nicht besser.