HILFE meine hinteren schlösser gehen nicht mehr

  • Hi ich bin neu hier.


    habe das forum schon so gut es geht durchsucht und habe nix gefunden also wenn mir einer sagen kann wo ich das hier finde oder mir das hier schreiben kann bin ich froh.


    so also fange ich mal an.
    ich war bei meinem freundlichen und habe was reparieren lassen und gleichzeitig das piepen für die gurtkontrolle ausschalten lassen. war auch alles prima.
    Am tag danach wahren wir unterwegs als wir wieder einsteigen wollten gingen die hinteren türen nicht mehr auch von innen nicht. Wir dachten das sie eingefrohren wahren denn kalt genug war es ja. so dann wurde es wieder wärmer aber die schösser wollten noch immer nicht und nun wollte die beifahrertür auch nur noch bei 2x schnell drücken. heute war ich wieder bei meinen freundlichen und er fing an zu fummeln. hat dann auch das diagnose system angeschlossen und auf einmalwollten die schlösser wieder. er sagte mir das die schlösser aber trotzdem wohl defekt sind und ausgetauscht werden müssen. soll für die 3 schlösser 600 euro kosten. wir wahren erst mal froh das die wieder funzten. kaum zuhause angekommen und alles will nicht mehr :shock: . ich weiß nicht mehr weiter kann mir einer helfen??? ich drehe noch durch


    schonmal nen danke im vorraus

  • mhhh erklär mal genauer ... du schliesst dein auto auf und alle türen bis auf die fahrertür bleiben zu ? das würde nach einzeltürschliessung klingen ... aber beschreib mal "genauer" :-)


    p.s.
    willkommen bei uns

  • Leider sind Schlösser bei VW immer Problematisch, die machen mucken bis sie gar nicht mehr funtionieren, aber manchmal fangen sie sich wieder, es liegt meistens an dem Microschalter im Schloss. Wenn er sich nicht wieder fängt, dann musst du in der sauren Apfel beisen, obwohl mir 600 Euro übertrieben teuer vorkommt.


    Und wieso 3 Schlösser, du hast doch nur 2 hintere Türen?


    pixelbrain: Einzelschliessung kann es nicht sein, da er die Türen nicht aufbekommen hat, die gehen ja auch wenn man von innen aufzieht, spätestens beim 2ten mal.

  • also bei den hinteren türen hört man die servo motoren maufen und klackern nur die schlösser öffnen nicht und ich kann die türen nicht von innen öffnen obwohl keine kindersicherung drinne ist. bei der beifahrerv tür muß ich 2 mal schnell schließen dami sie sich öffnet. 3 schlösser da der freundliche die beifahrertür auch machen will

  • Kann ich nicht behaupten, zumindest bei meinem, ich hate zwar das Heckschloss kaputt, aber das wars auch schon bei mir.... und ne Kühler undichtigkeit, aber durch Steinschlag verursacht, sonnst läuft die Kiste wie ne eins. Hatte noch nier ein besseres Auto....

  • mich regen mehr so die kleinigkeiten auf die kaputt gehen ...


    fensterheber, Nox sensoren.... das sind sachen die einfach nicht gehen finde ich

  • bei meinen touri war der griff für die heckklappe def und hat nicht mehr geschlossen sprich der deckel sprang immer wieder auf.
    der griff hat mir aber mit einbau bei den :lol: nur sage und schreibe 87€ gekostet und da finde ich auch sehr teuer 600 für 3 schlösser zu plechen
    ich glaub die machen die preise nach lust und laune

  • Hi Ihr Lieben


    Ich habe die Lösung des Rätsels gefunden.
    Es ist jetzt weit über 1 Jahr vergangen in dem ich die Türen nicht nutzen konnte.
    Ich wahr bei insgesamt 7 Vertragswerkstätten und 6 davon wahren der meinung das die Schlösser Defekt sind und das mann die komplette anlage austaschen muß.
    Die 7. Wekstatt hat es nun geschafft.
    Der Fehler war echt krass, denn die 1. Werkstatt wo ich war sollte ja eigendlich nur den Gurtpieper ausschalten und sonst nichts.
    Aber wie es halt so ist haben die gleich ne neue Software aufgespielt.
    Im nachhienein habe ich erfahren das sie das so ohne weiteres garnicht gedurft hätten, sonder sie hätten von mir ein Einverständniss gebraucht.
    Als sie die neue Software aufgesoielt haben, haben sie das Kompfortsteuergeräht nicht richtig konfiguriert.
    Daher meinte mein Touran "worrte des Meisters" "Ihr Fahrzeug ist der meinung das es ein Golf mit 2 tühren ist und daher weiß er nicht das es noch weitere gibt."
    Also das fahrzeug war einfach falsch Programiert.
    Die letzte Wekstatt hat sich nun also ran gemacht und alles neu aufgesetzt und man staune alles funzt wieder wie vorher.


    Liebe grüße erni

  • Es ist echt der wahnsinn was manchje werkstätten machen .


    Aber dumme frage wenn ich auf das steuergerät der zentralverigelung gehe
    steht bei mit 4 verschidene sachen (pro tür eine ) hätte dann bei dir nicht auch so was stehen müssen wenn es nur 2 wären?



    gruss