Umcodierung Beifahrersitzbelegung Türwarnleuchten

  • Hi


    Kann mir einer sagen wer mir die Beifahrersitzbelegung und Türwarnleuchten umprogrammieren kann und welche werte man dann eingeben muß.


    Die Beifahrersitzbelegung ausschalten da mein Rollstuhl darauf liegt und ich mit den Warnsignal langsam durchdrehe und mir jetzt Türwarnleuchten einbauen lasse da ich sonst im Dunkeln den Rollstuhl nicht zusammen bekomme.


    Habt ihr noch eine detaillierte Anleitung vom Einbau oder könnt ihr mir eine geeignete Werkstatt in meine Gegend nennen.


    Claus

  • hey Claus, die Türwarnleuchte bringt nur sehr wenig licht, ich kann mir nicht vorstellen das es dir reicht.


    Es gibt eine Umfeldbeleuchtung für kleines Geld

  • {Türelektronik}


    Steuergerät Codierung


    STG 42 (Türelektronik vorn/links) auswählen
    STG 52 (Türelektronik vorn/rechts) auswählen
    STG 62 (Türelektronik hinten/links) auswählen
    STG 72 (Türelektronik hinten/rechts) auswählen
    STG Codierung -> Funktion 07


    +02 - Spiegelumfeldbeleuchtung (nur vorn)
    +04 - Spiegelblinker (nur vorn)
    +08 - Türinnengriffbeleuchtung
    +16 - Manuel-/Automatischfensteröffnung
    +32 - Spiegelheizung (nur vorn)
    +64 - Türausstiegs-/Warnleuchten

  • Danke für den Tipp!


    Ich benötige unten an der geöffneten Fahrertüre eine Beleuchtung da ich meinen Rolli vom Beifahrersitz über mich hinweg rausheb und nach den auseinanderklappen die Räder mit den Steckachsen anbringe deshalb brauch ich unten an der Innenseite der Fahrertüre ein helle Beleuchtung da ich sonst die Aufnahme der Steckachse nicht sehe.
    Ich möchte nur die Sitzbelegungserkennung vom Beifahrersitz und nicht meinen Airbag ausschalten :evil: weil ich’s sonst das Einschalten vergesse beim Mitfahrer.


    Claus

  • Zitat von pixelbrain

    das gebimmel kannst du nur ausschalten, indem du einfach den beifahrerairbag abschaltest...das geschieht im handschufach ...



    ... oder man steckt einfach den Anschnallgurt in den "Schnapper", oder wie man das Ding auch immer nennt, dann ist auch Ruhe ohne Umprogrammierung!

  • pixelbrain : Deaktivierung über die Deaktivierung des Airbags ist die extrem schlechteste Lösung.


    In anderen Foren kann man das gut nachlesen...


    Deaktivieren kann man das auch bei VW:


    "Sehr geehrter Herr [...],


    vielen Dank fuer Ihre Anfrage.


    Der Warnton fuer den Sicherheitsgurt ist [glow=red:fb59dd552a]gesetzlich nicht[/glow:fb59dd552a] vorgeschrieben. Sie koennen ihn deshalb durch Ihren Volkswagen Partner abschalten lassen. Bitte sprechen Sie Ihn bei naechster Gelegenheit darauf an.


    Das akustische Gurtwarnsignal gehoert zur Sicherheitsausstattung Ihres Volkswagen. Bitte weisen Sie bei einem Verkauf Ihres Fahrzeuges den Kaeufer auf die Deaktivierung des Gurtwarnsignals hin.


    Sollten Sie noch weitere Fragen oder Anregungen haben, wir stehen jederzeit wieder zu Ihrer Verfuegung.


    Mit freundlichen Gruessen


    i.V. Bernd Schmitter i.V. Katja Schott
    Volkswagen AG
    38436 Wolfsburg"


    oder über die OB:
    Deaktivierung


    Steuergerät Kombiinstrument auswählen (STG 17) → STG Codierung → Funktion 07→ bei den ersten beiden Stellen 02 abziehen → Sicherheitsgurtwarnanzeige inaktiv


    alles hier und hier und in diversen anderen Foren nachzulesen auch in diesem Forum 5 Threads weiter unten Touran-24.de

  • Zitat von 911_Claus

    ...Die Beifahrersitzbelegung ausschalten da mein Rollstuhl darauf liegt und ich mit den Warnsignal langsam durchdrehe und mir jetzt Türwarnleuchten einbauen lasse da ich sonst im Dunkeln den Rollstuhl nicht zusammen bekomme.


    du hast in soweit recht ! aber !!! er hat einen rollstuhl auf dem beifahrersitz !!!! wenn da der airbag kommt ist das nicht gut ... vergleichbar mit einem kindersitz die situation.


    bitte geht bei euren tips IMMER auf die jeweilige Fragestellung ein. Wir reden hier über sicherheitsrelevante Tatsachen.


    Gruß
    Dirk