Probleme Standheizung

  • Hallo
    Habe ein Problem mit meiner SH (nachgerüstet). War am 5. Januar beim Freundlichen. Habe dort meinen Fehlerspeicher auslesen lassen wegen der Standheizung.(Geruchsbildung im Fahrzeuginnenraum).
    Fzg.(Ez.08/03 WVGZZZ1TZ4W027801) hat Softwarte 13.12 drauf, aber laut meinem Freundlichen ist die Aktion mit dem verlängertem Abgasrohr und geänderten Kraftstoffschläuchen an meinem Fahrzeug nicht fällig. Nun hat er den Fehlerspeicher abgefragt und folgende Fehler festgestellt.
    - CLIMATIC # 01207 004 Steuergerät für Zusatzheizng-J364 kein Signal/Kommunikation statisch.


    - STEUERGERÄT FÜR BORDNETZ # Fehlernummer:00483 4 3 01259 009 Kraftstoffpumpenrelais-J17 Unterbrechung/Kurzschluss nach Masse statisch.


    - STEUERGERÄT FÜR ZUSATZHEIZUNG-J604 00483 004 keine Kommunikation.


    Wie ich aus weiterem AUsdruck sehen kann haben die die Codierung des Steuergerätes für Zusatzheizung-J364 von 01012 auf 00012 angepasst.


    Kann dies mit der nun nicht mehr funktionierenden Standheizung zu tun haben. Vor dem Auslesen bzw anpassen hat sie ohne Probleme funktioniert.
    https://www.touran-24.de/files/Touran_Diagnose.pdf


    Gruß
    Börner77

  • Standheizung läuft wieder.
    Hatte am Montag das Auto bei einem Boschhändler (Webasto-Händler) zum prüfen. Nach langem telefonieren/mailen/faxen usw mit Webasto wurde die codierung des Steuergerätes rückgängig gemacht und dann lief die Heizung wieder. Webasto wusste angeblich bis dato noch nicht das es eine neue Flashdatei für den Touran gibt.

  • Zitat von börner77


    Wie ich aus weiterem AUsdruck sehen kann haben die die Codierung des Steuergerätes für Zusatzheizung-J364 von 01012 auf 00012 angepasst.


    So damit du auch weißt was die Codierung zu bedeuten hatte:


    000DCBA


    A: Lastmanagent (1=Spannungswert, 2 = Bordnetzsteuergerät)
    B: Umwälzpumpe vorhanden
    C: Magnetventil
    D: Fernbedienung vorhanden


    Demnach hat der Freundliche dir nur die Fernbedinung deaktiviert ;)