Felgen von Audi, SEAT, Skoda : Eintragung

  • Hey Leute,


    hat von Euch jemand Erfahrung wie das ist wenn man von Audi, Seat oder Skoda Felgen nimmt für den Touri wegen der Eintragung ? Bekommt man vom Hersteller ein Festigkeitsgutachten oder sowas ? Oder reicht es mit der KBA Nr. die ja auf den Felgen stehen zum TÜV zu fahren ?


    Greetz
    BigHai

  • Hallo BigHai,


    Du brauchst auf jeden Fall, einen Nachweis von der Felge, weil sonst be-
    kommst Du sie nicht eingetragen, Weil Du sonst keine Freigabe für die
    Felge hast. Die Freigabe für die original Felge, bekommst Du normaler-
    weise bei Händler.


    Gruss
    Oli

  • Meine sind Audi Räder, hatte beim Tüv nur das Festigkeitsgutachten der Felge. Eintragung war somit problemlos. Klar, extrem rausschauen oder schleifen sollt natürlich nix. Das Gutachten hab ich übers Internet bei Audi angefordert. Ging recht fix.

  • Also ich bzw. mein Touran hat RS 7,5x18et20 vom Audi mit 225/40er drauf. Probs bei der Eintragung hatte ich nicht, da ich ein Felgengutachten und ein Vergleichsgutachten (8x18et25) vorlegen konnte.


    TheSaint