GFK-Formen selber erstellen

  • Oli schrieb:


    Hallo Matze 35i,


    es gibt eine ganz einfach möglich einen schön Abdruck zu machen. Wenn Du sie ausgebaut hast, kannst Du sie mit einer dicken Folie absichen oder Du nimmst ein Gewebeband, dann nimmst Du einen Bauschaum und sprühst Sie ein. Trocknen lassen und abziehen. Dann machst Du es wieder so, Folie und GFK. Jetzt hast Du deine Form.


    Gruss
    Oli

  • 1. eine form aus "bauschaum" kannste absolut vergessen. sowas muss laminiert werden, schön dick und am besten dann mit holz bissl verstärkt damit es, wenn man rauslaminiert, sich nicht verzieht.


    2. glasfaser und harz im baumarkt kaufen, ist wie gummibärchen in der apotheke kaufen! am besten du suchst dir einen laden in der nähe der selbst mit sowas arbeitet. Ich hab nen bootsbauer um die ecke, da hab ich für 2 liter harz, 1/2 GFK, härter und 2qm glasfaser 15€ bezahlt.

  • ok dann werd ich mal in der nähe schauen wer sowas verbaut, weil baumark und co sind mir zu teuer, wieviel gramm/qm sollte das gewebe haben gibts da unterschiede für welchen zweck was was gut ist


    wie wäre es mit einem gibsabdruck oder ob die sauerrei zu groß wird

  • Hallo zusammen,


    Storm-Rider : das mit dem Bauschaum, ist nur für einen Abdruck,
    das man eine Form zum laminieren oder für den GFK Aufbau hat.
    Danach nimmt man den Abdruck ab und kann es schön in Form bringen.
    Du hast recht, wenn Du Holz zur stabilität hinein machst. Es macht es
    auch richtig stabil.


    Matze 35i : ich würde es auch nicht aus dem Baumarkt nehmen,
    wegen schlechter Bearbeitungsmöglichkeit, langer Trockenzeit usw.



    Kauft es lieber im Fachhandel und zahlt ein paar Euro mehr. Ich kaufe
    es immer von AIV.


    Gruss
    Oli