Wie hoch ist Euer Ölverbrauch?

  • @spaceman:


    laut Deinem Verweis entnehme ich, daß Du ein Öl mit 5W40 oder 0W40 verwendest. Gesetzt den Fall Du fährst so ein Öl, dann würde ich gerne wissen ob dieses Öl der VW Norm 504 00/507 00 entspricht. Bitte Hersteller und genaue Produktbezeichnung angeben. Danke.


    Soweit mir jedoch bekannt ist, gibt es kein 5 / 0W40 das dieser Norm entspricht (ich kann mich jedoch auch irren). Somit sollte sich jeder Neuwagenfahrer hüten so ein Öl in sein Fahrzeug zu kippen, bei dem VW die Norm 504 00 /507 00 verlangt, da sonst im Schadensfalle keinerlei Garantie/Kulanz gewährt wird, da ja Eigenverschulden!!! :shock: :evil: :twisted: :evil: :shock:



    Deweiteren würde mich sehr interessieren ob es 5W40/0W40 Öle gibt die für Pumpedüse-Motoren geeignet sind.




    Achso auch 5W30 Öle (die von Dir als LL-Öle bezeichneten, stimmt doch oder?) sind vollsynthetisch:


    0W- und 5W- -Produkte sind vollsynthetisch: (Das Motoröl besteht aus synthetischen Basisölen unter Einmischung einer großen Menge Additiv.)
    10W-40 Produkte sind in der Regel teilsynthetisch: (Das Motoröl besteht aus mineralischen und synthetischen Basisölen unter Beigabe von Additiven.)
    15W-40 Produkte sind in der Regel mineralisch: (Das Motoröl besteht aus mineralischen Basisölen und aus wenigen Additiven.)




    Was mich auch noch an Deiner Aussage "Meiner (2.0 TDi) verbraucht kein Öl, nichtmal ein Löfelchen voll" stört ist, daß Du ja bevor ein Verbrauch merkbar wird schon wieder einen Komplettwechsel mit 3,5l machst. Und das wiederum zählt auch in den Ölverbrauch hinein somit stimmt diese Aussage in keinster Weise! :evil:


    Sollte ich mich jedoch irren so würde ich mich freuen wenn Du Deinen Aussagen mit ein paar Zahlen belegen könntest....

  • kleinerschelm


    So ich hole jetzt erst mal weiter aus, auch wenn du das nicht magst, aber jeder sollte das so machen wie er es meint.


    Das Öl das ich nehme hat die VW Norm, natürlich hat es die, hab es sogar bei VW das erste mal gewechselt, ich hab denen einfach nur gesagt ich will kein Longlife öl, also haben sie ein 5W40 von Aral genommen und feierabend.


    Longlife ist meiner meinung nach nur Geldmacherei, ich fahre seit 10 Jahren VW und das ist jetzt mein 10ten Fahrzeug, und ich verwende seit 5 Jahren das gleiche vollsyntetische Öl, und natürlich habe ich mit meinem Meister drüber gescprochen, und wir beide waren ein bissel auf du und du, nachdem er bei VW aufgehört hat, und da hat er mir das mit dem Longlife Öl nochmals bestätigt.


    Ich sags auch mal andersrum, es wäre eigentlich fast egal was für ein Öl du fährst, wenn ich da nur an ärmere Länder denke, dann tun die ein zeug rein in den Motor das würde ich hier, eher atomar entsorgen.


    Und glaube mir ich habe das mitgemacht, ich komme aus Rumänien, da gab es damals in Kommunismus keine verschiedene Öle, man hat das genommen, das grade verfügbar war, das weiss ich noch von meinem OPA. Ok. wäre schon ziemlich böse bei unseren Empfindlichen Motörchen, aber so war das damals, aber die Autos waren auch nicht besser, und schluckten auch alles, wenn man da an die alten schtrich 8er von Mercedes denkt....


    Egal, wie ich schon sagte es ist meine Meinung, und ja ich mache den Ölwechsel Spätestens bei 12000, aber ich werde dir nicht sagen wie günstig ich mein Öl bekomme, ich sitze sozusagen an der Quelle, also tuts auch nicht so weh.


    Und doch es gibt tatsächlich Ölverbrauch in meiner Familie, mein Veter fährt ein V5 und der schluck 1/2 Liter bei 10.000 km. Und der Ford meiner freundin auch hin und wieder ein bissel, aber der 1,6er meiner Mutter kein milliliter und wie gesagt mein Touri auch nichts.


    So ist das. Aber, mach es so weiter wie du denkst und wie du es für richtig hällst, wir wissen alle das uns eigentlich jeder versucht zu bescheissen..... oder? Um es mal Knüppelhart auszudrücken!!!


    Und als letztes, mein Touri läuft absolut sahne, und ich habe sowieso keine Garantie mehr.

  • um mal etwas Licht anzumachen...


    Man muss kein Longlife Öl nach Norm 504.00 oder 507.00 fahren, außer man will den langen Wechselintervall haben. Nimmt man anderes Öl verkürzt sich der Intervall auf 15tkm


    thats it