Wischwassertank undicht???

  • hallo to @ll




    so nach nur einer woche touran mit ca gefahrenen 100km...schon das erste problem ;-( so nen F*** :twisted:


    plötzlich ging die wischwasserwarnleuchte an.okay kein problem,kann ja immer wieder passieren dass der tank leer ist.


    ich dann gut 2l flüssiges reingeleert und da es draussen geregnet hat und ehhh alles nass war nicht bemerkt dass es unter der kiste gleich wieder rauströpfelt.... an dieser stelle gleich nochmal ein F***!!!!
    :twisted:
    heute 2 tage später wieder die warnleuchte!beim reinschütten habe ich nun drauf geachtet und tatsächlich tröpflt die brühe gleich wieder unten raus.


    wer kennt oder hatte das auch und wie komme ich an den tank???muss ich hier alles auseinander nehmen??? :roll:




    besten dank im voraus...

  • Hallo figdafoz,


    ich habe schon einmal so ein ähnliches Problem, bei mir war die SRA-Düse undicht und das Wasser lief heraus.


    Dazu muss man die Frontstoßstange demontieren, das man sieht, wo das Wasser heraus läuft.


    Es kann der Tank, Pumpen oder wenn Du hast, die SRA-Düse sein.


    Es ist keine kurze und schnelle Aktion.


    Gruss
    Oli

  • hallo habe lange bei vw gearbeitet meist ist das die dichtung um die pumpe das die porös ist ist ein bekanntes problem auch bei anderen vw´s aber wie du daran jetzt rann kommst kann ich ich dir so auf anhieb auch nicht sagen


    Gruss Andi

  • Hallo figdafoz,


    Du musst erst den Grill demontieren, 2 Schrauben. Motorabdeckung unten lösen im bereit Frontspoiler und dann kannst Du die Frontsto0stange lösen. Glaub 4 Schrauben vorne 2 Clips im Innenradlauf und 4 Schrauben im Innenradlauf. Mit der Schraubenanzahl, bin ich mir nicht mehr ganz sicher. kann es Dir morgen aber sagen.


    Wenn Du nur mal schnell schauen willst, dann kannst Du auf der Beifahrerseite, das Nebelscheinwerfergitter herausnehmen und denn 3 Schauben des Nebelscheinwerfers. Jetzt siehst Du an die Unterseite es Tanks und auch an die Pumpen.


    Gruss
    Oli

  • hallo oli


    besten dank für deinen tipp mit dem schnell reinschauen..
    werde ich gleich mal versuchen....
    aber gerne warte ich auch noch auf deine weiteren infos betreffen schraubenanzahl...gibts da irgendwo bilder dazu???


    gruzz aus der schweiz


    loris

  • Guten Morgen,


    sorry, das ich erst jetzt Zeit gehabt habe.


    Also Grill demontieren 2 Schrauben. Unterbodenschutz hat an vorderen Seite lösen 8 Schrauben. Jetzt Stoßstange oben, am Frontblech, 2 Schrauben am Grill 2 Schrauben und unter dem Nummerschild auch noch einmal 2 Schrauben. Linkes Innenradhaus 4 Schrauben und ein Clips, auf der anderen Seite das gleiche.


    Für Bilder hatte ich heute keine Zeit. Wennn Du welche brauchst, melde dich.


    Gruss
    Oli

  • okay
    werde mal im laufe dieser woche mein glück versuchen....
    weisst du evtl auch wie man die scheinwerferwaschdüsen entfernt oder kann ich die dran lassen. denke dass zumindest die abdeckung runter muss?!
    nochmals vielen dank für die ausführlich beschreibung...


    gruzz aus der schweiz


    loris