Dauer der Innenraumbeleuchtung einstellbar?

  • Guten Morgen.


    Ich habe festgestellt, daß meine Innenraumbeleuchtung nach kurzer Zeit, trotz geöffneter Tür (hinten) ausgeht. Von meinem vorigen Fahrzeug ist mir das bekannt. Allerdings dauerte es dort mehrere Minuten. Bei meinem Touran dauert es geschätzte 15 - 30 sek. bis das Licht ausgeht. Mein :) meint das wäre normal. Das wäre eine Batterieschonung. Ich finde diese Zeit allerdings etwas kurz, da ich/wir es nicht schaffen in der kurzen Zeit 3 Kinder einsteigen zu lassen und anzuschnallen. Nun meine Frage: Ist das wirklich normal? Wenn ja, kann man das Zeitintervall irgendwo einstellen? Hab bei openobd.org schon gesucht, aber leider nichts passendes gefunden.


    Ich sag schon mal vielen Dank.

  • Hallo sven,
    ja das problem haben mehrere... bei den neueren modellen ist das länger gestellt. ob es beim FL einstellbar ist bin ich mir nich sicher.


    bei deinem modell sicher nicht, weil die Innenlicht verzögerung nicht über ein steuergerät läuft. evtl. sogar direkt über die einzelne lampe (evtl. sitzt da ein zeitrelais direkt drin, wollte am WE nachschauen aber habs vergessen)


    wir haben aber am WE festgestellt das dieses system mit dem innenlicht sehr seltsam funtioniert. mal blieb es kurz an, dann wenn es ausgehen sollte, blieb es länger an. vielleicht hat das was damit zu tun welche türe wie wie lange offen ist. soweit bin ich nich gekommen.


    vielleicht weis wer anders mehr

  • wenn die Türen offen sind, dann bleibt auch das Licht an, soweit ja klar, sobald man nun alle Türen geschlossen hat, bleibt es noch eine Zeit lang an, auch klar. Wenn man aber den Zündschlüssel reinsteckt und die Zündung anmacht, geht es sofort aus. Soweit meine Erfahrung. Wie lange es nun brennt, wenn man die Zündung auslässt, das habe ich nocht nicht geschaut.

  • falsch jurij,


    das licht geht nach 10 sekunden aus, auch wenn die türe offen ist.
    die "alten" modelle habe da eine direkte innenlicht verzögerung die wohl über nen einmaligen türkontakt schaltet... blöde sache.


    hab mir überlegt, auf die hintere leuchte ein längeres zeitrelais zu klatschen...

  • Es ist wirklich so, dass das Licht nach kurzer Zeit ausgeht. Unabhängig davon ob ich hinten eine oder beide Türen auf habe. Allerdings geht das Licht wieder an, wenn ich eine Tür wieder schließe. Wirklich durchdacht ist das nicht.

  • sag ja, da gibts irgendwo nen impuls auf nen zeitsensor, der dann für die 10 sec. das licht anschaltet... sehr dämlich gelöst. hab leider noch nicht rausgefunden wie man das evtl. mit nem anderen zeitrelais ändern kann da ich noch nicht weis wo das originale sitzt.

  • es gibt auch sowas wie defekte !
    kann sein das ein magnetschalter defekt ist und eben sporadisch auf berührung reagiert und sich bei öfnnen nicht ganz lösen kann ?!
    da ich selber mich noch gar nicht mit touran auskenne kann ich dir auch noch nicht sagen wo die sind ..