Gewindefahrwerk KW/Eibach vs H&R

  • Hallo alle zusammen.


    Ich bin hier neu und erhoffe mir hier die Antwort auf meine Frage bzw. Lösung meines Problems zu finden.


    Im moment habe ich einen 2,0tdi Highline ausgerüstet mit H&R federn. Diese sind mir aber nicht tief genung, daher steht der Kauf eines Gewindefahrwerks an.Ich habe einen Superpreis für ein Eibach(baugleich mit KW V1) bekommen und würde das am liebsten nehmen....aber...


    Eibach hat mich verunsichert, die sagten es werden 34cm von Radmitte bis Kotflügelkante erreicht wenn das Gewinde bis auf 1cm Restgewinde runter gedreht wurde.KW hält sich bedeckt und hat kein Maß mir mitteilen können.


    Nun meine Frage ob jemand von euch mir Seine Erfahrungswerte bzgl. Restgewindemaß und Maß bis zur Kante des KW V1 oder sogar des Eibach mitteilen könnte.
    Ist es wirklich so das bei 1cm Restgewinde nur 34cm bis zur Kante erreicht werden?



    H&R sagt da geht noch einiges mehr.... daher geriet ich ins Schwanken.
    Allerdings ist wie erwähnt der Eibach Preis absolut Top!


    Vielen Dank im vorraus.
    Gruß

  • Nur??? ist gut!!!!
    Wenn du in meine Vorstellung schaust auf Seite 1 siehst du den Touran mit 19 Zoll OZ Felgen und dem VA2 von KW der Wagen hatte gerade mal 40 mm Tieferlegung und das sieht schon sehr ordentlich aus!!!
    Desweiteren solltest du dir dein Auto mal von unten anschauen bevor du über 1 cm Restgewinde nachdenkst!!!!
    Du wirst schnell feststellen das der Unterboden vom Touran nicht gerade ist sondern in Höhe der A Säüle abknickt!! Dieser Knick ist die tiefste Stelle am Touran und die sollte man bei einer Tieferlegung schön im Auge behalten

  • Also mir erscheint 34cm etwas wenig, wenn es denn das maximale ist , was das Fahrwerk kann.
    Bei 34cm ist immer noch 2cm Luft zwischen Rad und Kante.
    Das ich nicht bis auf den Boden will und kann ist mir klar.Es soll ja alltagstauglich bleiben.Allerdings hätte ich gerne spielraum sowohl nach oben und unten.
    Gruß

  • 8jx18 ET 35, HA +10mm Platten


    Ja es soll ja auch ungefähr bei 1-2 cm bleiben, aber ich möchte halt Reserven haben. Es ist ja ne zirka Angabe von Eibach.
    Wenn es dann doch nur 35cm (als Beispiel) werden, und ich am Gewindeende(Tüv Bereich)bin wäre das nicht so toll.
    Darum will ich halt wissen wer mir ein paar Daten zu seinem KW geben kann, bzgl. vorhandenes Restgewinde und Abstand Radmitte bis Kante(zirka). Erwarte ja nicht das mir einer sein genaues Maß mitteilt, aber so ungefähr wäre das schon schön.
    Gruß

  • mein Tip: H&R!!!


    Die bieten zur "normalen" Standartvariante auch extra eine "Low-Var" für bis zur extremen Tieferlegung.


    TOPTOPTOPTOPTOP :shock:


    Gruss Armin