Einbauanleitung original DWA Sirene

  • Hallo Freunde!


    Hat zufällig jemand eine Einbauanleitung für die original DWA Sirene? Wie und wo werden die Kabel verlegt... etc.


    Vielen Dank schonmal!

  • Doch doch, die Sirene kostet mich jetzt 30 Euro inkl. Halter + Stecker etc. Einbauen werd ich das Teil selbst (zumindest werd ich es versuchen :) ) Dann werd ich noch im Komfortsteuergerät den Alarm freischalten. Das reicht mir als schutz. Ist jedenfalls besser als gar keiner und kostet mich nur 30 Euro.

  • Ich frage mich gerade wo du die Sirene anschließen möchtest ohne DWA Steuergerät ? :gruebel: Oder wird die einfach an das Komfortsteuergerät angeschlossen ?!?

  • Moin!


    @Jhp36023
    genau, die wird einfach an das KSG angeschossen und dann frei geschaltet.


    @Freshmaker
    Direkt ne Anleitung hab ich nu nicht.
    aber grob gesagt


    - Handschuhfach raus
    - Abdeckung unter dem Lenkrad raus
    - Sicherungskasten raus ( bin mir nicht mehr sicher ob das muß!! )
    - Batterie raus


    Hinter der Batterie ist eine große Gummitülle da kannste mit dem Kabel durch.


    Verkabelung war recht einfach.


    Sicherung für die DWA gesucht (ich meine das es die 44 ist). Von dort bin ich mit der Plusleitung zum Horn auf Pin 3 gegangen.
    Masse hab ich aus dem Motorraum an das Horn Pin 2 gelegt.
    Jetzt muß nur noch ein Kabel (LIN-Bus) vom Horn Pin 1 ans Steuergerät hinterm Hanschuhfach verlegt werden. Dort gehts an Pin 6 vom 6-fach stecker. (der von dem ich die Nummer nicht hab!! / ist der zweite von oben)


    @frankenchris
    ich glaube das stimmt nich ganz!!
    Ich kann doch programmieren das dei DWA nur per Funk ausgeschaltet wird!! Lasse mich da aber gerne eines besseren belehren!!
    und mit ein paar Euro ist das auch nicht getan wenn man NUR mir der Originalen FB in der Tasche los will!!


    MFG


    Bluesenbulle

  • Kuck doch mal unter dem suchbegriff "Einbauort von der DWA im Touran" hier im Forum
    hatte ich mal reingestellt :lol:

  • Also danke für eure Antworten! Ich lasse es jetzt bei einem Bekannten in der Werkstatt machen. Er meinte, dass es wohl kein Problem ist.


    Das mit dem Polenschlüssel kann man lt. :) über die codierung der neueren KSG wohl sicherer machen.


    MFG Chris