Türgriff Fahrerseite wechseln

  • die Klippse sind gut fest, wenn Du das Teil noch nie raus hattest. Also am Besten mit nem Plastikkeil oder ähnlichem einen nach dem anderen raushebeln, unten anfangen und dann die Verkleidung nach oben rausheben, Seilzug vom Türgriff noch aushängen

  • Muss ich die fensterscheibe runter lassen? Die schrauben hatte ich alle raus!
    Also sehe ich das richtig erst die verkleidung zu mir her rausheveln aus allen clipsen und dann nach oben ziehen?
    Da kann nix kaput gehen oder sich aushängen, wie z.b. Fensterheber, türöfner?

  • so wie du es beschrieben hast, kannst es machen. wenn du sie nach oben weg ziehst. kannst du nich weiter wie der baudenzug. der stecker für die fensterheber is länger. denke kann nischt passieren. keine angst. mach einfach. is ja nich so das die dinger aus glas sind.


    scheibe runter macht sich beim einsetzen besonders gut hinterher

  • Du meinst das jetzt ironisch mitm einsetzen hinterher oder?
    Ich hab vom touri halt echt null plan da ich ihn ja noch nicht lang hab! Ein paar sachen stören mich einfach und die will ich wechseln, aber das ist ja normal wenn man ein gebrauchtes kfz kauft...

  • wie ironisch??? du müsstest die türpappe abnehmen wenn du den griff wechseln möchtest. dazu rate ich dir nur vorher die scheibe runter zu lassen weil sich hinterher dann die türpappe wieder einfacher einhängen lässt.

  • Also bei mir der Türgriff auch sehr abgenutzt und ich habe den mit
    Carbonfolie bezogen.. Vorne wie hinten..


    Sieht einfach besser aus..
    Und dafür habe ich nur die vorderen Griffe abgenommen.
    Das hintere is ja meist ok.


    MfG

  • wenn Du die Dinger schon da liegen hast, dann brauchst Du Dir die ja nur anschauen, um zu erkennen, wie die befestigt sind. Wie die Türpappen abmontiert werden, weißt Du ja jetzt

  • ja die sind echt verdammt fest.. hatte es auch versucht, weil ich ne einstiegsbeleuchtung unter die tür gebaut hab ^^


    konnte das aber anders lösen, weils mir einfach zu doof war..