Leistungssteigerung beim "normalen" 1.6er

  • Hi,
    vorab: Ich hab gar keine Ahnung von Motoren! :wink:
    Wollte mal wissen, wie und was man bei meinem 1.6er Leistungsmäßig so rausholen kann. Natürlich sollte das ganze möglichst kostengünstig sein. Will keinen Rennwagen haben, aber n bissl mehr "Bums" könnte meinem Touri echt nicht schaden. 8)

  • Für wenig Geld da kann man so gut wie nix aus dem motor rausholen.Außer du hast locker mal 2.000 bis 3.000 € in der Tasche,dann kannst was bekommen.Aber da würde ich schon mal nachdenken ob ich das Geld lieber in einen neuen Touran investire. Ich denke nicht das hier einer im Forum dir hilfreicher sein wird.Ich hab auch ein 1,6L und der reicht mir an leistung.

  • Nein leider, beim Benziner und generell bei Autos ohne Turbo ist Chiptuning, fast weggeschmissenes Geld; man merkt höchstens dass der Motor etwas spritziger ist.


    Sonst Turbo oder Kompressor Nachrüstung ist teuer, genauso wie andere Nockenwelle und aufbohren, falls das überhaupt möglich ist. Ein Anderer Luftfilter (Sportluftfilter) anderer Auspuff, das bringt alles ein bissel Leistung, aber sehr wenig.

  • Also ich habe mal Chiptuning bei meinem Passi 35i vor etwa 8 Jahren (den fahre ich natürlich nicht mehr :augenbrauen: ) machen lassen, und der Motor wird dadurch offener, nimmt besser gas an und ist spritziger, aber richtige leistungsteigerung ist das nicht. Bei meinem TDI habe ich das mal getestet und da ist es wie Tag und nacht. Aber zumindest ist es beim Benziner ohne Turbo nicht so gefährlich wie beim Diesel, bei dem Tuning sind Motor Getriebe oder Turbo nicht so gefährdet. Ich bin damals mit Chiptuning 100.000 Km gefahren.