Schloß kaputt......und jetzt????

  • Hey Leute,


    heute ist nicht mein Tag :( das Hauptproblem ist, dass beim Touran das Schloß auf der Fahrerseite vorne nicht mehr geht.


    Die Tür geht weder von innen noch von außen auf. Wer weiß Rat was man machen kann.


    Will nicht den Termin beim Freundlichen machen müssen, da ja nachträglich LS eingebaut wurden und ich am Fr noch die TVK unten hatte.


    Grüße Björn

  • was passiert wenn du mit FFB auf / zu sperrst? rührt sich da was in der tür?


    und wenn du mit schlüssel im schloss auf / zu sperrst?


    klingt fast so als wäre die türe zu und verriegelt, und jetz kriegt die ZV keinen kontakt mehr zum türschloss.. habts vielleicht ein kabel erwischt?



    wenn du mit schlüssel 2 x zusperrst, dann sollte sich die türe von innen durch ziehen am griff öffnen lassen.


    und mit schlüssel im schloss solltest du eigentlich auch immer aufsperren können...


    sehr seltsam!

  • Es lässt sich auch nicht mit Schlüssel entriegeln, hab jetzt gehört, dass es daran liegen kann dass der Bowdenzug mit zuviel Vorspannung eingehängt wurde.


    Es lässt sich weder mit FFB noch mit Schlüssel von innen oder außen die Fahrertür öffnen.


    Grüße
    Björn

  • kriegt man die verkleidung nicht raus ohne den sitz auszubauen?


    ganz hinter und runter schieben, die schraube am griff lösen und runterklipsen? könnte gehen.
    im schlimmsten fall reissen dir die 2 schrauben aus, mit denen die verkleidung unten verschraubt ist (wenn die vorne auch drin sind, weis nur von hinten)

  • Zitat von majka

    ...den Beifahrersitz demontieren...


    psssst, is die Fahrerseite ;)


    aber ich kann mir nicht vorstellen, dass du bei geschlossener Tür die Verkleidung runterbekommst... :gruebel:

  • also ich sag mal, recht viele andere möglichkeiten wirst ned haben.


    außer du sägst von innen den schloßträger auf, wo quasi der türschnapper ein schnappt. *schni schna schnappi*g
    was anderes fällt nämlich sonst nicht ein, und da würd ich lieber das mit der verkleidung versuchen...


    oder mal beim freundlichen fragen, ob denen sowas schonmal passiert ist und wie man die türe denn sonst aufbekommen kann.


    oder: "bist du beim ADAC"?


    anrufen, fragen. die haben tricks rauf machnmal, des glaubst ned..