Problem beim tanken !

  • Hi Leute,


    vielleicht hatte von Euch schon jemand das gleiche Problem. Immer wenn ich in letzter Zeit tanken fahre, klickt der Einfüllstutzen direkt wieder raus. Ich muss den Einfüllstutzen quasi nur 1cm reinhalten und langsam tanken damit überhaupt was in den Tank geht. Teilweise brauche ich 20 Min wenn ich nur 20 Liter tanken.


    Was könnte kaputt sein und geht sowas auf Gebrauchtwagengarantie ?

  • Datt liegt meist an der "Zapfanlage" - ich z.B. muss den Schnatterzapfen einfach nur grade reinstecken (hört sich jetzt blöd an, is aber so) und ab gehts (Super Plus).
    Mein Nachbar hat mich auch schon mal gefragt, wie ich tanke - der z.B. hält den Schnatterzapfen leicht schräg (Diesel).


    Boergy

  • Willkommen im Club.Habe jedes mal das gleiche Problem.Selbst mein Tankwart des Vertrauens weiß keinen Rat.Sagt das haben manche Fahrzeuge.Kein unbekanntes Problem,läge am Fahrzeug hängt mit dem einfüllstutzewn zusammen würden zu viel dämpfe bilden und daher der Pistole sagen tank voll.So hat er es mir erklärt.

  • Bei uns an der Shell liegt das definitiv am Zapfhahn! Der ist neu und klinkt sich auch immer aus, der Tankwart (haben hier nämlich an der Shell einen Tankservice) hat mir erklärt, man solle den Zapfhahn für einen kleinen Moment nur halb reistecken, dann könne man normal weiter tanken!
    Da wir einen Benziner haben, kann es kein Dieselproblem sein! :-)

  • Bei mir tritt das Problem nur auf, wenn ich den Hahn tief reinstecke. Wenn ich ihn auf die erste Arretierung, also nur wenig reinhalte, ist alles bestens.


    Wenn es gar nicht geht, könnte es ein Defekt an der Entlüftung bei Deinem Tank sein, habe ich mal gehört, bin da aber kein Fachmann...

  • Genauso ist es auch bei mir, wenn ich den Zapfhan zu tief reinstecke, springt die Tankbremse immer an, ich lasse den dann nur im ersten verankerunkshaken rein und dann gehts, ist wie gesagt bekannt beim Touran. Leider....

  • Es wäre ja schon ein Fortschritt wenn ich ihn nur halb reinstecke das es nicht klick macht. Aber ich halte den Hahn gerade so in den Tankstutzen (ca. 1cm). das nix vorbeischlabbert. Ansonsten klickt er immer raus. Ich fahre mal in meinem Urlaub zu VW und werde es mal kontrollieren lassen.