erlaubte Reifengröße

  • ich habe gestern beim Lesen in meiner Zulassung festgestellt, dass dort nur die Reifengröße 195/65 R15 eingetragen ist. Habe aber 205/55 R16 auf Stahlfelge drauf. Ist doch ein Standmaß. Ich denke mal, das wenn ich in eine Kontrolle komme, ich Streß bekomme. Muß ich jetzt etwa zum TÜV ? Oder wie ? mfg

  • EDIT Matze:


    Hier geht es um die Originalgröße im Schein und nicht was man im Moment fährt :twisted:

  • bei uns stehn 15 und 16 Zöller drin.. die ab-Werk verbauten 17 Zöller sind nicht aufgeführt. Das ist OK so! Hab schon mal nachgehakt...
    Es wird dich auch keiner wegen 16" Stahlfelgen ankreiden ;)

  • rad/reifenkombinantionen werden heute oft nicht mehr eingetragen, da liegt es dann in der nachweispflicht desjenigen der dich stoppt, das du die nicht fahren darfst.

  • ich habe eine ABE für meine Alufelgen also JA, das ist so!


    natürlich in verbindung mit anderen veränderungen (tieferlegung z.B.) müsste das ganze dann wieder eingetragen werden...

  • Storm-Rider hat 100% recht, heutzutage stehen maximal 2 Reifengrössen drin im KFZ-Schein, im alten standen alle drin die du fahren darfst. Der neue KFZ Schein ist einfach nur mist, bezüglich der Infos, aber darüber hat man bestimmt schon genung gepostet.
    Auf jeden Fall stehen bei mir auch nur 195er drin, und ich habe Serienmässig 16Zoll drauf. So ist das.