TSI mit LPG Umbau

  • Kommende Woche ist es so weit! Wenn nichts mehr dazwischen kommt und der Umbauer die Teile diese Woche wie geplant erhält, geht mein Touran am 04.06.2008 zum LPG Umbau. Habe nun in knapp 7 Monaten fast 20000 Km gefahren und mich daher zum Umbau entschieden. Die Anlage stammt von BRC, da dieser Anbieter nicht nur ein sehr guter sondern momentan auch der einzige ist der eine Anlage für TSI Motoren anbietet. Kosten soll das ganze 2750€ inkl. Tüv und allem was dazu gehört. Ich werde auch nach dem Umbau noch zum Bosch Leistungsprüfstand gehen und mir im Benzin und Gas Betrieb Leistungsdiagramme erstellen lassen. Bin ja echt gespannt was dabei raus kommt!


    Hat von euch schon jemand Erfahrungen mit LPG? vielleicht sogar mit TSI Motor??


    Werde meine Erfahrung direkt nach den ersten Kilometern an euch weiter geben, bis dahin...


    ...seid gerüßt, map1189 :P

  • gespannt - das sind wir dann auch. Es gibt da schon nen Grund warum es nicht Anbieter wie Sand am Meer gibt.


    Ein neuer Motor kommt übrigens 5712€ - soll nicht böse klingen, aber der TSI ist noch nicht so lange auf dem Markt und du verlierst bei dem Umbau die Garantie...

  • BRC gibt auf alle Teile bei denen die VW Garantie nach dem Umbau erlischt eine 3 jährige Garantie (ist mit 209€ in den Kosten enthalten) Für FSI und TSI Motoren ist dies sogar eine so genante Premium Garantie, die auch Auspuffanlage inkl. Kat und das Getriebe beinhaltet, nur für den Fall das VW behauptet ein eventueller Defekt an diesen Teilen könne auch am Gas liegen. Der Motor wird laut BRC (die scheinen sich ihrer Sache sicher) langlebiger! Da die direkt Einspritzer nicht das Problem mit den heiß laufenden Ventilen haben (da kommt ja sonst auch kein Sprit zwecks Kühlung durch). Die Düsen werden weiter mit einer minimalen Sprit Menge gekühlt, wodurch ein Gas-Benzin-Gemisch entsteht was eine noch bessere Verbrennung haben soll als nur Gas. Dieses ist ja mit seinen 120 Oktan sehr kraftvoll aber im oberen Drehzahlbereich zündfauler und das wird dann mit dem Kühlsprit etwas ausgeglichen... Naja so viel zur Theorie, ich bin gespannt auf die Praxis!


    Angst hab ich jedenfalls keine! Wenn was kaputt geht müssen die es richten
    :!:

  • Na das is ja mal intressant. Vorallem weil mir der Freundlich mehrmals erzählt hat das man den TSI nicht auf Gas umrüsten kann.


    Bin sehr gespannt auf deinen Bericht und obs nach 20000km noch gut ausschaut.
    Bis denne

  • Sollte ja nun gestern mein LPG Touri wieder bekommen... Hab statt dessen einen Anruf bekommen, und zwar mussten sie wohl einen anderen Tank bestellen (mit Multiblabla Ventil in der Mitte) und irgendeinen Druckspeicher von Audi bestellen :?: Es würde sonst nicht anders gehen, weil sie nicht anders um den Endtopf rum kommen... :?: Na ja jetzt bekomm ich ihn am Mittwoch wieder! Also noch paar tage gespannt sein und diesen Citroen Leihwagen fahren :twisted:


    Wäre es nicht wunderbar wenn immer alles aufs Erste klappt? oder langweilig?

  • Hab meinen LPG Touri gestern Abend zurückbekommen! :shock:


    Also erstmal bin ich sehr positiv überrascht dass er im unteren Drehzahlbereich tatsächlich etwas mehr Druck dahinter hat. Wenn ich jetzt im 5ten bei knapp 60 Km/h also um die 1500U/min beschleunigen will, macht er das besser und mit merklich mehr Druck dahinter.
    Das beschleunigen so im 3ten bei 70 Km/h also bei 3100U/min ist nicht mehr ganz so schnell, er zieht zwar gut durch aber ab 4000U/min aufwärts macht er das jetzt langsamer. Ist nur minimal aber eben doch merkbar. Kann ja jederzeit umschalten während der Fahrt und hab so hin und her probiert wie es ist.


    Werde nächste Woche denke ich mal einen Termin beim Bosch Leistungsprüfstand machen, dann weis ich es sicher. :?:


    Auf jeden Fall bin ich, was den Durchzug im unteren Drehzahlbereich angeht sehr zufrieden!
    Auch dass man rein gar nichts hört oder spürt beruhigt mich sehr. Meine Schwiegermutter fährt einen LPG Opel mit 90PS und bei dem hört man schon etwas mehr Brummen im Gas Betrieb. Der Tankanschluss sitzt hinter der Original Tankklappe und das Bedienteil in der Mittelkonsole. Nur beim Blick in den Motorraum sieht man eben das Steuergerät und den Turbodrucksensor von BRC. Den Originaldruckspeicher vom Touran haben sie gegen einen Audi 3.0TDI Druckspeicher getauscht, aus Platzgründen oder so....


    Habe nun inklusive 3 Jahren Premium Garantie, Tüv Eintragung und einer Gasfüllung insgesamt 2775€ liegen lassen. Das wären bei 9Liter Gas auf 100Km (so viel brauch er nicht mal!) und beim Sprit (8 Liter auf 100Km) von 1,50€ zu Gas 0,68€ etwa 47000Km bis ich es rein gefahren habe. Hab ja von November bis jetzt schon 21000Km drauf und daher hab ich das wohl schnell wieder drin!


    [Blockierte Grafik: http://img177.imageshack.us/img177/3092/dsc01506md5.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://img179.imageshack.us/img179/4777/dsc01509jt3.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://img179.imageshack.us/img179/3203/dsc01511ti5.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://img237.imageshack.us/img237/6585/dsc01513tf0.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://img171.imageshack.us/img171/977/shrek3vwtouran420x312vm8.jpg]