Radnabe + Lager defekt durch falschen Bremsen-Einbau?

  • 1. VA oder HA ?


    2. Lager = Radlager ?


    Da sich in den letzten Jahren nicht viel geändert haben sollte, habe ich die Ansicht, mit einem klaren Nein zu antworten.
    Ich habe als KFZ-ler schon viele Bremsen gereinigt oder komplett erneuert und von daher wäre es mir Neu.


    PS: Lasse mich aber gern über Änderungen bzw. Neuerungen belehren :roll:

  • Hi,
    ich bin nun kein gelernter KFZLer, hab dennoch früher "alles" selbst gemacht.


    Ich denke, man schon kann den Eindruck kriegen, wenn man dem ein oder anderen "geschickten" Mechaniker beim Scheibenwechseln zuguckt....
    Dennoch schließ ich es aus.
    Egal wie einer mit dem Hammer oder sonstwas auf die Bremschscheibe drischt... wenn man mal überlegt mit welchem erheblich größeren Hebel die Reifen unserer 1-2 Tonner auf die RadLager wirken.. Das kriegt auch ein kräftiger Mechaniker nicht hin.


    Viel warscheinlicher ist, das man einfach Pech hat und im eigenen Auto ein zufällig minderwertiges Lager oder zusammen mit einem Staubkorn verbautes das "leben" ausgehaucht hat.


    Ich denke nein.

  • Danke für die Antworten.


    Fragen waren für die VA


    D.h. das Radlager kann nicht beschädigt werden.


    Aber wie sieht es bei der Radnabe aus kann die beschädigt werden?


    Und kann sich bei einer beschädigten Nabe die Bremsscheibe verziehen?


    Hat ein defektes Radlager Auswirkungen auf die Bremsscheibe?

  • Ich bin gerade am grübeln, wie man es schaffen könnte, beim Bremsenwechsel die Radnabe zu beschädigen, komme aber zu keinem Entschluß.
    Ein defektes Radlager hat keine Auswirkungen auf die Bremsscheibe und wie weit soll eine Nabe beschädigt sein, damit sich die Scheibe verzieht :gruebel:

  • Hattest du andere Bremsen verbaut oder was geändert dran???Bei nem fast 1 Monaten alten Auto dürfte ja sowas nicht vorkommen und wenn läuft es doch auf Garantie oder wie???

    Manche Menschen wollen glänzen, obwohl sie keinen Schimmer haben! ;)


    Du verwechselst mich mit jemandem den das interessiert! :thumbdown:

  • ganz klar wenn dein angegebendes baujahr stimmt dan ist das auf jeden fall garantie.


    im weiteren muß ich matze recht geben bin auch gelernter kfz'ler und das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.
    die bremsscheibe kan einen taumelschlag bekommen wenn man draufkloppt wie irre, aber vom belagwechsel kann da nichts kommen.
    das radlager kann nichts abbekommen durch bremsenwechsel weil du den nabendeckel nicht aufmachst bzw. die nabe nicht ziehst.


    und die nabe krumm zu machen... naja dazu braucht es jede menge inkompetenz in dem man direkt auf die nabe hämmert


    aber ich geh mal davon aus das keiner sein touri vreiwillig so 'vergewaltigt'