Kindersitz

  • Ich habe heute ein Kintersizt(Maxicosi) mit Isifix gekauft kannmir einer sagen wie ich die lucke von den fach hinter dem Beifahrersitz ab bekomme lauthersteller muß ich das machen bei Isifix?????

  • bastel dir doch ein alublech, so 3-5 mm dick über die luke, dann sollte das blech auch die energie abfangen im falle eines falles.
    aber so basteln, das das blech net verrutschen kann

  • Und dann das bleche über die klappe legen oder wie ???
    meinst das hält??
    weil jetzt habe ich die aufgemacht und die klape ist sohalt offen und lehnt gegen den ständer vom Isifix.
    Sieht nicht so klasse aus.

  • das mit dem Blech ist gut, das ganze passend zuschneiden (lassen). Fixieren könnte man es zusätzlich noch mit KlebeKLETTband, dann die Fußmatte wieder drüber und man sieht es nicht einmal. Tolle Idee @ raceface (spricht man das eigentlich "räissfäiss" oder "ratzefatze"?)

  • ist halt die Frage (ich meine irgendwo haben wir es gestern schon davon gehabt?) wie hoch die Belastung sein wird bei einem Unfall. Die meißten Kräfte sollten eigentlich auf die Isofixhalterung wirken.
    Was ich mir gerade noch überlegt habe, wie es sich wirklich bei einem Unfall von der versicherungstechnischen Seite verhält, wenn der Sitz nicht genau wie in der Anleitung befestigt wurde?
    Wenn würde ich, wenn ich sowas basteln würde das ganze von meiner Werkstatt oder gar von einem Tüvmensch begutachten lassen und ggf. auch eine schriftlich Unbedenklichkeitserklärung ausstellen lassen. Auch wenn´s etwas kosten wird, aber im schlimmsten Fall (man hofft es ja nie) wärst Du dann auf der sicheren Seite. Klar hört sich jetzt etwas komisch an, im Prinzip sehen wir ja selbst, ob es was taugt, oder auch nicht, aber im Schadensfall zum einen kennen wir unseren Versicherungen und zum anderen möchte man auch nicht das Lebens seines Kindes riskieren.