toruan 1,9 tdi turboschaden inkl kat def??? hilf!

  • hallo zusammen..


    habe mir vor 1 monat den 1,9tdi gebruacht gekauft... die laufleistung liegt jetzt bei 130.000 km.
    er hatte vor ca 3 monaten die große inspektion wo auch der zahnriemen gewechselt wurde.
    BJ ist 10/2003


    bin am samstag auf der bahn gemütlich mit 160 unterwegs als plötzlich keine leistung mehr da ist und hinter mir alles weiss wird.


    der gelbe engel hat mich daruafhin abgeschleppt und meinte das es wahrscheinlich ein turboschaden wäre--- was öfters mal bei vw passiert fügte er noch bei..


    heute hat mich der meister meiner werkstatt angrufen und hat mir den turboschadne bestätigt, allerdings meinte er auch das der kat defekt sein und voller öl. somit muss der auf gewechselt werden.


    nun meine fragen..


    ist das immer so das der kat getauscht werden muss wenn man ein turbo schaden hat?


    haben die deisesl von vw öfter diese probleme mit dem turbo und wäre das nicht bei der großen inspektion aufgefallen??


    ich habe die mobilitätsgarantie von vw die ja die kosten deckt, allerdings habe ich bei der laufleistung keien 100% deckung mehr.. desweiteren meinte der meister das der kat als folgefehler zählt und die garantie diesen nicht übernimmt.


    ist das richtig? ich mein wenn der turbo in die fritten geht und dadurch der kat auch in mitleidenschaft gezogen wird interessiert es mich doch nicht ob das ein folgedefekt ist.. da kann ich doch nichts für.. oder??


    würde gerne eure meinungen dazu hören und was ich machen könnte.. z.b. kulanzantrag bei vw .


    besten dank für eure hilfe im voraus


    bes greetings


    braininside

  • Hallo guten morgen!
    erstmals mein Beileid!
    den Vorfall kenne ich sehr gut, ist mir vor ein paar Jahre bei einem 1,5 Jahre alten VW Passat Berlina 1.9 TDI auch passiert, bei 30.000 km!
    das mit dem Kat stimmpt leider! wenn die Turbine kaputt geht, saugt er leider weider Öl an um die Turbine zu kühlen, doch das öl läuft in Kat und Auspuff usw! ich bin damals mit meinem Passat noch zum freundlichen hingefahren, als ich den wagen abstellte, lief das Öl hinten beim Auspuff förmlich heraus!
    es musste: Turbine, Ölleitungen, Kat usw alles getausch werden!
    in diesem Fall, war alles noch in Garantie, da nichteinmal 2 Jahre rumm waren! wie es nun in deinem Fall aussieht, kann ich dir leider nicht genau sagen!
    kann wiederum bestätigen, dass das Thema kaputte Turbinen, bei VW nichts neues ist! mein Bruder arbeitet bei den :), und berichtet mir immer wieder wie die Autos nach der Reihne mit dem selben problem kommen!
    ist aber nichts was man im voraus feststellen kann!

  • guck mal ob das auto ein laufleistung von 130 K hat. Turboschaden nach 130K ist nicht normal. Wass mich intressiert ist wass da kaput gegangen ist am Turbo. War da genugend Ol im auto ? War das intercooler ok ? ist es turbinenschaden ?


    Wenn das Kat hin sein soll dann muss da ol eingelaufen sein sonst ist die nicht kaput ! Neue Turbo reinmachen und originellen Kat raufmachen und ein CO messung machen weisst du gleich ob sie hin ist. Neue Kat ist ja VIEL geld. Du kannst ein KAT replacement raufsetzen und dann ruhig nach ein kat gucken auf EBAY die sind da nicht so teuer als ein original kat.


    Viel gluck !!

  • hallo zusammen...
    also ich werde gleich noch ein anruf vom meister bekommen..
    seien aussage von gestern war das der turbo in den fritten ist und öl in den kat gekommen ist..
    werde dann mal nachfragen was direkt am turbo war.


    ich habe am samstag noch nach öl geschaut.. war alles in ordnung.
    ist mir auch soweit nichts vorher aufgefallen


    mein freundlicher wollte jetzt bei vw ein kulanzantrag auf den kat stellen...


    den wagen habe ich von privat gekauft... der besitzer hatte den wagen vor 6 monaten beim freundlichen gekauft.. ich habe ihn mit der garantie übernommen.. das fahrzeug soll noch von vw direkt bis ende des jahres garantie haben und dann noch die zgekaufte garantie bis ende 2008..
    kann doch nicht sein das ich für den kat aufkommen muss... folgeschaden hin oder her...


    vorallem nervt es mich das es ja bekannt ist das die turbos schnell den geist aufgeben.. arg.. :-((( bin jahrelange vorher bmw gefahren.. habe bei jedem fahrzeug ohne probem 270.000 km gemacht.. und die fahrzeuge dann noch mit ruhigem gewissen vekauft.. die fahren heute bstimmt nocht.. und jetzt .. VW.. super.. nach 1 monat sofort so ein schaden.. 2500 euro scahden sagte de meister.. :-((((((


    werde euch auf dem laufenden halten..


    und der wagen hat orig 130.000 gelaufen.. zumindest laut csheckheft bei VW

  • sooo habe gerade mit dem meister gesprochen... wobei ich sagen muss das er nicht wirklich den "hellsten" eindruck bei mir erweckt...


    nun ja.. die schaufeln beim turbo haben sich gelöst... der turbo würde so um 1500 euros liegen. bekomme von meiner garantie 60% abgezogen und dann auf kulanz nochmal von dem preis 50%


    den kat muss ich voll bezhalen... ca 800 euro...



    @tonykart


    wird das denn gehen wenn ich dem vw meister sage das er mir ein replacement kit einsetzt.. haben die sowas.. darf ich damit überhautp fahren..??oder kann ich mit dem alten kat weiter fahren...


    man man man... nervt das ganze...

  • mal eine frage....


    in wieweit übernimmt die garantie solche schäden..


    also ich habe die gebrauchtwagen garantie und mobilitätsgarantie.. allein die gesetzliuche garantie müßte doch alles übernehmen.. oder nicht.. der wgan wurde vor 8 monaten beim vw händler gekauft.. oder täusche ich mich??



    besten gruß...


    genervter braininside



    p.s.


    wie lange kann es dauern ein turbolander und kat zu bestellen inkl. einbau? meiner steht seit montag morgen auf dem hof.. aussage laut meister.. vielleicht freitag.. vielleicht.. :-((

  • Zitat von Jurij

    kurze Frage: Du hast Ihn gebraucht gekauft, von Privat oder vom Händler?


    das ist genau das, was ich mit dieser Frage klären wollte: Wenn Du beim Händler gekauft hast, sollte das eigentlich diese Garantie abdecken, oder sehe ich das falsch? - oder nennt man es "Gewährleistung" .... da blickt ja keiner mehr durch.... auf alle Fälle würde ich das mal mir der Werkstatt genauestens durchkauen....

  • @jurij


    also ich habe den wagewn gebraucht von privat gewkauft... allerdings hat der vorbesitzer den wagen vor 8 monaten bei VW gekauft.. und ich habe die garantie mit übernommen.. genauso wie die mobilitätsgarantie...


    also gesetzlich hat man ja glaube ich 24 monat gewährleistung bei neuware... beui gebrauchten glaube ich 12 monate...


    wie du schon sagst.. da blickt keiner durch..


    habe heute direkt beim vw service angerufen...und denen den fall geschildert.. die haben alles aufgenommen und wollen mich zurück rufen..


    mein freundlicher hat nicht wirklich ein " plan" bzw er will den nicht haben.. der hat sich schon beim leihwagen der über die mobil. garantie gedeckt ist angestellt.. der hatte auch nicht wirklich ahnung was alles da enthalten ist. :-((((
    zumindest hatte er auch kein leihwagen da und habe dann einen vom adax genommen.. ad könnten dir mir ja auch schon entgegen kommen..


    habe da heute mal bisschen druck gemacht.. :-) zumindest soll er heute fertig werden.


    vw service meinte das die rechnung erstmal zurück gestellt werden soll bis der fall geklärt ist...


    bin mal gespannt..