Nach Federwechsel hinten 1 Jahr Reifen innen Abgelaufen

    • 1T

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nach Federwechsel hinten 1 Jahr Reifen innen Abgelaufen

      Hallo Leute


      Ich habe heute mit Einsetzen gesehen das Meine Reifen innen an der Kante sehr stark abgelaufen sind einer schon bis zur Karkasse. Die Federn wurden vor einem Jahr gewechselt waren gebrochen Standard von einer Werkstatt.
      Kann es sein das dabei die Spur oder Neigungswinkel verändert worden ist..Ansonsten kann ich mir das gar nicht vorstellen wovon da kommen kann.

      Oder habt ihr das Erfahrungen. ?(

      Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken) Dort findet man vieles zum VW Touran.


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

    • Hallo wasmachen

      Du meinst das danach eine Einstellung der Spur notwendig ist. Habe mal im Netz oder YouTube nachgesehen wird nirgendwo gesagt drauf hin Gewissen.
      Na wen die Lager defekt sind müssen die aber mächtig spiel haben um auf so einen Verschleiß zu kommen.

    • Bei mir z.B. waren jedes Jahr die Radlager fällig. Gewindefahrwerk, 20er Spurplatten und 235er 17Zoll Reifen. Spüre und Sturz wurde 2 x vermessen und war gerade noch im Bereich des möglichen Verstellens (- 0,3 daneben beidseitig).
      Gute Radlager kosten ca. 70,-€ / Stück und eine Stunde Arbeit.
      Lass mal Spur und Sturz vermessen. Da liegt sicherlich etwas voll daneben. Und lass Dir nicht einreden dass man die Spur hinten nicht einstellen kann - das stimmt nicht. Nur die meisten wollen es nicht machen wegen dem Aufwand.

      ... Wenn Wahlen etwas bewegen würden, wären sie nicht erlaubt ...
    • wasmachen schrieb:

      Ne, müssen se (leider) nicht.... Da braucht nur das Gummizeugs n bissl n Durchhänger haben ;)

      Und dass bei Wechsel von Teilen, die die Fahrwerksgeometrie beeinflussen, eigentlich ne Achsvermessung notwendig ist, ist selbstverständlich (auch, wenns nicht ständig gemacht wird).
      erneuern der Federn hinten beeinflusst die Fahrwerksgeometrie nicht,es sei denn, man macht Tieferleger Federn rein, dann natürlich änderung der Fahrwerksgeometie.

      MfG

      Uwe

    ""