Touran BJ:2004 1,9l Springt mal gut an und öfters nicht gut an.

    • 1T

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Touran BJ:2004 1,9l Springt mal gut an und öfters nicht gut an.

      Hallo Fachleute.

      Ich bin ganz(!) neu hier. ^^ Daher sorry für meine erste Frage:

      Leider fand ich auf Anhieb keine" Such"-Funktion im Forum. Bestimmt gibt es eine...nur wo? Und wenn ja sollte man die bitte auf der Startseite oben rechts einbinden. Wäre echt klasse <3


      Aber nun gut...ab zu meinen Problem:

      Der zuvor genannte PKW springt , bei ersten mal anlassen morgens, mal gut an und mal nicht: aber in der Regel muss ich 2-3 Startversuche hinlegen und dann startet er. Er kann auch glatt 4-5 Tage problemlos starten und macht dann wieder 3-5 Tage Probleme. Dann nach geht es zu Arbeit. Nach Feierabend springt er dann immer an und morgens ist das dann wieder das gleiche Bild.

      Wir haben schon alles tauscht und geprüft:

      - Dieselpumpe
      - Diesel-filter
      - Glühkerzen (alle neu)

      Die PDE's sind es nicht, da meine alle Fachleute sagen:" ...wenn es diese wäre, dann wäre das Startproblem immer und er würde nie "normal" starten."

      Ich habe mir diverse Videos schon angesehen, bis ich eines sah wo der Mechaniker, von einem Railas "109" sprach. Welches für das sporadische Anspringen verantwortlich sein könnte. Ich suchte mir im Netz einen "Wolf" nach einem Lageplan für dieses Railas. Nichts zu finden, zwar sieht man in der Bedienungsanleitung des Wagens eine Schematisch Abbildung, aber beschreiben sind nur die Sicherungen. Nichts zu den Railas! Auch im Netz...nichts zu finden!
      Das verwundert mich. Auch, dass ich nur ganze 4 Railas (im Motorraum) zu Gesicht bekomme.

      Wo steckt der Rest und welche sind für was zuständig und wo sind die alle?

      Könntet Ihr mir zunächst sagen, wo ich diese Railas finde, dann repariere ich es und melde mich erneut.

      Danke!

      LG
      FDK

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von fdk ()

      Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken) Dort findet man vieles zum VW Touran.


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

    • Danke für Deinen Hinweiß mit der Lupe. Soweit nach oben habe gar nicht geschaut. ich habe mich auf den hellen Bereich konzentriert :::LOL:::

      Jo die Drehzahlen sind OK.

      Wie kommst Du auf einen Golf III ? Auch wen die sich ähnlich sein sollten (?). Kleinere Abweichungen, sind üblich und in der Elektrik ungut.

      LG
      FDK

    • Aber da ist nichts zusehen...man sieht nur einen Sicherungskasten?I Wie kommt man daran und welches Railas ist es sehe auf den Bildern kein 109ner oder so was? (Foto wo es sitzt möglich?) danke.



      Auch in Ebay findet man da keine Konsole für die Railas...(Siehe Bilder)

      Bilder
      • Kasten Innenraum.PNG

        413,83 kB, 837×252, 2 mal angesehen
      • R-Kasten.png

        1,05 MB, 1.152×648, 4 mal angesehen
      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von fdk ()

    • du musst die Verkleidung unterhalb vom Lenkrad abbauen. Dann siehst du dein Bordnetzsteuergerät samt Relais. Es muss nicht immer zwingend nr.109 drauf stehen auf einem Relais, kann auf 319 sein.


      Oberhalb der sicherungen sind die Relais verbaut.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von richirich13 ()

    • Danke, dass müsste ja dann der R-Kasten sein...ok also warum man diese Verschleißteile so zugebaut hat entzieht sich mir, aber nun gut...jetzt weis ich aber immer noch nicht welches der Ral. für was ist und welche davon dieses Start-Ral. ist? Siehe auch Foto von R-Kasten

      Danke

    • fdk schrieb:

      Der "R-Kasten" bezog sich auf die Bilder. Eines davon trägt den Namen R-Kasten (Abkürzung für Relais-Kasten). Ferner weiß ich immer noch nicht, welches der Relais nun für den Startvorgang (Namens 109 oder was auch immer) zuständig ist?

      Danke
      steht die Zahl nicht drauf
    ""