Airbaglampe leuchte und Hupe geht nicht mehr

    • 1T

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Airbaglampe leuchte und Hupe geht nicht mehr

      Hallo zusammen,

      habe folgendes Problem.
      Es leuchtet die Airbaglampe und die Hupe geht nicht mehr.
      Anscheinend hat es im Lenkrad geknackst.
      Hat jeman ne Idee was es sein kann??

      Folgender fehler wurde ausgelesen:

      00588 - Zünder für airbag (Fahrerseite) -sporadisch, oberer Grenzwert überschritten, Warnleuchte an, statisch

      Gruß
      Markus

      Touran 1T3
      BJ 10/2011

      Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken) Dort findet man vieles zum VW Touran.


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

    • Ja das klingt nach defektem Schleifring oder Kabelbruch.
      Am besten mal das Lenkrad abnehmen und den Schleifring testweise tauschen, dann weißt du es ganz genau.
      Ich weiß ist ohne zweiten Schleifring ein super tipp.... beim schrotti wirst du da niox finden, entweder einen gebrauchten kaufen oder jemand hier suchen de noch ein liegen hat.
      und bitte Vorsicht bei der Demontage des Airbags, am besten einen fragen de einen schein dafür hat oder grad beim freundlichen raus nehmen lassen.
      Viel Erfolg

      1-5-4-8-6-3-7-2

    • Hi,
      das würde ich auf jeden Fall vorher tel abfragen.
      Zum abbauen:
      1. Lenkrad schloss lösen
      2. Batterie abklemmen
      3. Airbag ausbauen ist nicht schwer, auf der Rückseite des Lenkrads sind zwei löcher da mit einem 25 Torx rein und die schrauben lösen, der Airbag bewegt sich dann langsam nach vorne.
      4. Beim abnehmen das Kabel abstecken und den Airbag mit der sich öffnenden Seite nach oben irgendwo sicher ablegen.
      5. dann brauchst du einen 12er vielzahn um die lenkradschraube zu lösen, wenn du die raus hast mach erst mit einen edding drei Markierungen auf dem Lenkrad und dem lenkstock damit du es wieder richtig aufsetzen kannst.
      6. dann die zwei schrauben des schleifsrings abschrauben und du kannst den abziehen.

      klingt schwieriger als es ist die ersten drei vier mal hatte ich auch echt Respekt davor mittlerweile mach ich das mit geschlossen Augen ohne Batterie abklemmen in der tiefgarage bei zweifelhaften licht....
      Sei trotzdem bitte vorsichtig das Ding kann dir das Genick brechen.
      Viel Erfolg.

      1-5-4-8-6-3-7-2

    • Eigentlich nicht, einfach sorgsam und vorsichtig damit umgehen, ist ein halt sprengsatz drin. nicht werfen oder fallen lassen.
      Pass auf das du die Zündung nicht einschaltest wenn der Airbag ab ist, sonst kommt ein Fehler der nicht wieder verschwindet und gelöscht werden muss. (VCDS oder freundlicher)

      1-5-4-8-6-3-7-2

    ""