Sitze 2.Reihe klappern/vibrieren

    • 1T

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sitze 2.Reihe klappern/vibrieren

      Hallo Forummitglieder,


      habe eine Frage bezüglich der Einzelsitze in der 2. Reihe.

      Mir ist aufgefallen , wenn man über Bodenwellen /Schlaglöcher oder Pflastersteine fährt , das die Sitze hinten wackeln.
      Gesehen habe Ich das über den Rückspiegel innen.

      Meine Frage ist : Ob von euch auch jemand das wackeln der Sitze feststellen konnte und ob es schon eine brauchbare Abhilfe gibt damit die Sitze hinten Ruhe geben :?:

      • Ich selbst habe gelesen das man die Sitze nach hinten stellen soll - so weit , bis diese an den Kofferraumsichtschutz anstehen und dann nicht mehr vibrieren - Problem dabei soll aber sein das die Sitzlehnenpolster dabei stark verschleißen. :thumbdown:


      Freu mich auf Antworten bzw.Anregungen. :D

      Danke LG

      Ich weiß das Ich nichts weiß

      Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken) Dort findet man vieles zum VW Touran.


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

    • Ich habe das Problem auch, der Touran wurde mit Zubehörfelgen auf Winterreifen ausgeliefert.
      Ab Tempo 160 wackelte alles, komplette Mittelkonsole und die hinteren Sitze virbrierten.

      VW hat als erstes die Räder ausgewuchtet, bis zu 50 g pro Rad. Dann wurde es besser, aber es war nicht weg.

      Besonders beim Beschleunigen ist es jetzt noch ersichtlich, der mittlere hintere Sitz vibriert. Das allg. Fahrgefühl ist ein wenig unruhig.

      Gestern auf Sommerräder gewechselt, die Situation ist besser, aber nicht weg. Der Wagen läuft ruhiger,
      der hintere mittlere Sitz wackelt trotzdem (nicht mehr so stark) bei Beschleunigen bei höhreren Geschwindigkeiten etwas (ist das normal, muss ich damit leben?).

      Winterräder wurden gestern beim Abbau überprüft und hatten keine Unwucht.

      Aussage: es liegt nicht an den Rädern,

      obwohl ich sage, mit Sommerr. fährt es besser und ruhiger.

      Was kann ich nun noch tun? Mit wackelndem Sitz leben?

      Danke für euren Input.

    • Klingt jetzt villeicht blöd, aber hast Du die richtigen Radschrauben verwendet? Richtiger Sitz und vor allem richtige Länge?
      Wir hatten das in der Werkstatt auch mal bei einem Kundenfahrzeug. Räder neu gewuchtet - nichts. Reifen auf den Rädern gedreht und gewuchtet - nichts. Radlager gewechselt - nichts. Von Sommer auf Winter gewechselt - nichts.
      Einen Satz neue Radschrauben gekauft - alles bestens. Die alten Schrauben aren wohl einen klitzekleinen Tick zu lang. Mit dem Auge so gut wie nicht zu sehen.0

      ... Wenn Wahlen etwas bewegen würden, wären sie nicht erlaubt ...
    • Ich war beim Reifendienst, dieser hat auch die originalen Radschrauben (aus der Verpackung) verwendet,
      nicht die, die aktuell mit den Winterrädern verbaut waren.

      Aber zu diesem Thema gibt es auch sehr viele Varianten.

      Ich hatte noch nie ein etwas höheres Auto mit Einzelsitzen hinten, aber trotzdem darf das meiner Meinung nach nicht vibrieren / wackeln.

    ""