Display Climatronic flackert

    • 1T

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Display Climatronic flackert

      Hallo liebe Touran-Gemeinde,

      ich habe zwei größere Probleme, die ich nicht gelöst bekomme:

      1) Display Climatronic flackert
      Die Climatronic an sich funktioniert einwandfrei (heizt und kühlt), jedoch funktioniert die Anzeige/Display nicht (Gradanzeige Sitzheizung, Gradanzeige Gebläse und Beleuchtung der Amatur) bzw. nur ganz kurz. Sofern ich das Auto starte und kein Scheinwerferlicht anmache, blinkt nach kurzer Zeit die Beleuchtung auf und "off" leuchtet. Wenn ich dann die Climatronic anmache flackert die Beleuchtung (Gradzahlen) kurz auf, verschwinden aber nach kurzer Zeit (0,5-2 Sekunden) wieder völlig und kommt nicht zurück.
      Sofern "off" leuchtet und ich dann das Scheinwerferlicht anschalte, verschwindet auch sofort das die "off"-Beleuchtung".
      --> Batterie habe ich bereits mit anderem Auto überbrückt, keine Veränderung
      --> Die Lampe an der Aschenbecherbeleuchtung war kaputt, habe ich ausgetauscht, keine Veränderung
      --> An anderen Stellen merke ich keinen Spannungsverlust (Beleuchtung, Radio, etc. funktionieren einwandfrei)
      --> Jetzt wo es draußen etwas kälter wird, bilde ich mir ein, dass die Anzeige "besser" funktioniert. Heißt also nach aktivieren der Climatronic, flackert die Anzeige länger (bis zu 2 sekunden) auf. Im Sommer ging die Anzeige komplett gar nicht...

      Habt ihr vllt eine Idee, woran das liegen könnte? Wie gesagt: Climatronic funktionert, nur eben das Display nicht. Das funktioniert nur kurz, und fällt dann aus. Als wenn es zu wenig saft bekommt. Batterie würde ich eigentlich ausschließen, da relativ neu und weil die Überbrückung keine Änderung mit sich brachte. Zudem wird es jetzt bei tieferen Temperaturen "besser".

      Wäre super, wenn ihr mir helfen könntet!!

      Auto: Touran T1 BJ. 2003 (0603 / 695)

      Vielen Dank im Voraus und VG,
      Julian

      Zudem noch einen heutigen VCDS-Ausdruck der Fehler:

      Sonntag,11,November,2018,13:38:49:49409
      VCDS Version: DRV 18.9.0.2
      Kilometerstand: 228340km
      Fahrzeugtyp: 1T (1K0)
      Scan: 01 03 08 09 15 16 17 19 25 42 44 46 52 56


      01-Motorelektronik -- Status: Fehler 0010
      03-Bremsenelektronik -- Status: i.O. 0000
      08-Klima-/Heizungsel. -- Status: i.O. 0000
      09-Zentralelektrik -- Status: Fehler 0010
      15-Airbag -- Status: i.O. 0000
      16-Lenkradelektronik -- Status: i.O. 0000
      17-Schalttafeleinsatz -- Status: Fehler 0010
      19-Diagnoseinterface -- Status: Fehler 0010
      25-Wegfahrsperre -- Status: Fehler 0010
      42-Türelektr. Fahrer -- Status: Fehler 0010
      44-Lenkhilfe -- Status: i.O. 0000
      46-Komfortsystem -- Status: Fehler 1010
      52-Türelektr. Beifahr. -- Status: Fehler 0010
      56-Radio -- Status: i.O. 0000

      -------------------------------------------------------------------------------
      Adresse 01: Motorelektronik Labeldatei: DRV\03C-906-056-BAG.lbl
      Teilenummer SW: 03C 906 056 F HW: Hardware No
      Bauteil: MED9.5.10 00 5006
      Revision: 00000000 Seriennummer: VWZ7Z0C7602021
      Codierung: 0000072
      Betriebsnr.: WSC 01324 785 00200
      VCID: 26C8E8FC11A68CFA0F-8072


      2 Fehlercodes gefunden:
      17441 - Geber für NOx (G295)
      P1033 - 002 - Signal zu klein - Sporadisch
      17698 - Geber für Kühlmitteltemperatur-Kühlerausgang (G83)
      P1290 - 002 - Signal zu groß - Sporadisch
      Readiness: 0000 0001


      -------------------------------------------------------------------------------
      Adresse 03: Bremsenelektronik Labeldatei: DRV\1K0-907-379-MK60-F.lbl
      Teilenummer: 1K0 907 379 D
      Bauteil: ESP FRONT MK60 0102
      Codierung: 0051910
      Betriebsnr.: WSC 01324 785 00200
      VCID: 33DB12A52569DA4797-8066


      Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.


      -------------------------------------------------------------------------------
      Adresse 08: Klima-/Heizungsel. Labeldatei: DRV\1K0-907-044.lbl
      Teilenummer: 1T0 907 044 S
      Bauteil: ClimatronicPQ35 040 0202
      Betriebsnr.: WSC 00000 000 00000
      VCID: 40EE348EF92828207F-8014


      2 Fehlercodes gefunden:
      01272 - Stellmotor für Zentralklappe (V70)
      000 - -
      00926 - Klemme 30
      002 - unterer Grenzwert unterschritten - Sporadisch


      -------------------------------------------------------------------------------
      Adresse 09: Zentralelektrik Labeldatei:. DRV\3C0-937-049-23-M.lbl
      Teilenummer SW: 1K0 937 049 F HW: 1K0 937 049 F*
      Bauteil: PQ35 BordnetzSG 1.0 0401
      Revision: 12345678 Seriennummer: 00000000023052
      Codierung: 008D8F000004100000120C000000000000
      Betriebsnr.: WSC 00000 000 00000
      VCID: 32DC10D82162D44EEF-8066


      Subsystem 1 - Teilenummer: 1T0 955 119 A Labeldatei: DRV\1TX-955-119.CLB
      Bauteil: Wischer WWS A-MPV 0101
      Codierung: 16711700
      Betriebsnr.: WSC 00000


      4 Fehlercodes gefunden:
      01049 - Bordspannung Klemme 50
      006 - Kurzschluss nach Plus - Sporadisch
      01064 - Klemme 58d - Dimmung Innenlicht
      012 - elektrischer Fehler im Stromkreis - Sporadisch
      01330 - Zentralsteuergerät für Komfortsystem (J393)
      004 - kein Signal/Kommunikation - Sporadisch
      00834 - Signal für Ansteuerung beheizbare Heckscheibe
      009 - Unterbrechung/Kurzschluss nach Masse - Sporadisch


      -------------------------------------------------------------------------------
      Adresse 15: Airbag Labeldatei: DRV\1T0-909-605.lbl
      Teilenummer SW: 1T0 909 605 HW: 1T0 909 605
      Bauteil: 04 AIRBAG VW62 0102 2112
      Codierung: 0012340
      Betriebsnr.: WSC 01324 785 00200
      VCID: 721C90182122548EEF-8026


      Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.


      -------------------------------------------------------------------------------
      Adresse 16: Lenkradelektronik Labeldatei: DRV\1K0-953-549-MY8.lbl
      Teilenummer SW: 1K0 953 549 HW: 1K0 953 549
      Bauteil: Lenksäulenmodul 007 0030
      Codierung: 0000002
      Betriebsnr.: WSC 01324 785 00200
      VCID: 6F1F9A11351542FBF7-803A


      Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.


      -------------------------------------------------------------------------------
      Adresse 17: Schalttafeleinsatz Labeldatei: DRV\1K0-920-xxx-17.lbl
      Teilenummer: 1T0 920 850
      Bauteil: KOMBIINSTRUMENT VDD 1312
      Codierung: 0007101
      Betriebsnr.: WSC 11111 111 11111
      VCID: 6D119E170D0B36EDC7-8038


      2 Fehlercodes gefunden:
      00457 - Steuergerät für Bordnetz (J519)
      008 - unplausibles Signal
      00466 - Steuergerät für Lenksäulenelektronik (J527)
      004 - kein Signal/Kommunikation - Sporadisch


      -------------------------------------------------------------------------------
      Adresse 19: Diagnoseinterface Labeldatei:. DRV\1K0-907-530-V1.clb
      Teilenummer SW: 1K0 907 530 A HW: 1K0 907 951
      Bauteil: Gateway H06 0020
      Revision: 06 Seriennummer: 00001035027CA7
      Codierung: 3D0F0340078002
      Betriebsnr.: WSC 01324 785 00200
      VCID: 25C9EEFF6DA386E507-8070


      1 Fehler gefunden:
      01330 - Zentralsteuergerät für Komfortsystem (J393)
      004 - kein Signal/Kommunikation - Sporadisch
      Umgebungsbedingungen:
      Fehlerstatus: 00100100
      Fehlerpriorität: 2
      Fehlerhäufigkeit: 3
      Verlernzähler: 163
      Kilometerstand: 228281 km
      Zeitangabe: 15



      -------------------------------------------------------------------------------
      Adresse 25: Wegfahrsperre Labeldatei: DRV\1K0-920-xxx-25.clb
      Teilenummer: 1T0 920 850
      Bauteil: IMMO 1312
      Betriebsnr.: WSC 53872 001 1048576
      VCID: 6D119E170D0B36EDC7-8038


      1 Fehler gefunden:
      01176 - Schlüssel
      008 - unplausibles Signal - Sporadisch


      -------------------------------------------------------------------------------
      Adresse 42: Türelektr. Fahrer Labeldatei: DRV\1K0-959-701-MAX2.lbl
      Teilenummer: 1T0 959 701 C
      Bauteil: Tuer-SG 024 2401
      Codierung: 0000244
      Betriebsnr.: WSC 00000 000 00000
      VCID: 37E70AA9D57DF263B7-8062


      3 Fehlercodes gefunden:
      01330 - Zentralsteuergerät für Komfortsystem (J393)
      004 - kein Signal/Kommunikation - Sporadisch
      00943 - Spiegelheizung Fahrerseite (Z4)
      012 - elektrischer Fehler im Stromkreis - Sporadisch
      00120 - Außenwarnleuchte/Türausstiegsleuchte Fahrerseite
      012 - elektrischer Fehler im Stromkreis


      -------------------------------------------------------------------------------
      Adresse 44: Lenkhilfe Labeldatei: DRV\1Kx-909-143-GEN1.clb
      Teilenummer: 1K1 909 143 K
      Bauteil: EPS_ZFLS Kl.1 0308
      Betriebsnr.: WSC 00000 000 00000
      VCID: 32DC10D82162D44EEF-8066


      Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.


      -------------------------------------------------------------------------------
      Adresse 46: Komfortsystem Labeldatei:. DRV\1K0-959-433-MIN.clb
      Teilenummer: 1K0 959 433 C
      Bauteil: KSG 0545
      Codierung: 00E802087F2D8404084B0100
      Betriebsnr.: WSC 53872 001 1048576
      VCID: 30DE14DE3958C8B0FF-8064


      1 Fehler gefunden:
      00931 - Schließeinheit für Zentralverriegelung hinten rechts (F223)
      012 - elektrischer Fehler im Stromkreis


      -------------------------------------------------------------------------------
      Adresse 52: Türelektr. Beifahr. Labeldatei: DRV\1K0-959-702-MIN1.lbl
      Teilenummer: 1K0 959 702 B
      Bauteil: Tuersteuergeraet 08 1915
      Codierung: 0000052
      Betriebsnr.: WSC 01324 785 00200
      VCID: 2ED018D4314EBCA2CF-807A


      2 Fehlercodes gefunden:
      01330 - Zentralsteuergerät für Komfortsystem (J393)
      004 - kein Signal/Kommunikation - Sporadisch
      00944 - Spiegelheizung Beifahrerseite (Z5)
      012 - elektrischer Fehler im Stromkreis


      -------------------------------------------------------------------------------
      Adresse 56: Radio Labeldatei: DRV\1K0-035-1xx-56.lbl
      Teilenummer: 1K0 035 186 D
      Bauteil: Radio BNO 0215
      Codierung: 0040400
      Betriebsnr.: WSC 01324 785 00200
      VCID: 27D7EAF915AD92F337-8072


      Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

      Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken) Dort findet man vieles zum VW Touran.


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

    • steht doch Klemme 58 dimmung innenleucht, elektrischer Fehler.

      Entweder dimmschalter defekt, oder hast eventuell fremdradio nachgerüstet?

    • Hallo ihr beiden,

      vielen Dank für eure schnelle Antwort!!

      Also Fremdradio ist nicht eingebaut, nach wie vor das Originalradio.

      Vielleicht noch für Anfänger wie mich: Wie würdet ihr jetzt vorgehen?
      - Klemme 58: Meinst du damit die Sicherung 58 auf dem Sicherungskasten? Die ist bei mir leer... Oder wo kann ich den Dimmschalter auswechseln?
      - Wie überprüfe ich die Spannungsversorgung des Bedienteils? Und welches Bedienteil ist hier gemeint?

      --> Enschuldigt bitte meine Anfängerfragen :(.

      Danke Euch!!

    • im Auto gibt es div. Klemmen z.b

      de.m.wikipedia.org/wiki/Klemmenbezeichnung

      Klemme 30 ist 12V Dauerplus
      Klemme 15 ist 12V zündungsplus
      Klemme 58 ist 12V für Instrumentenbeleuchtung

      Ich hätte den Dimmschalter im Verdacht links vom Lenkrad. Wurde in letzter Zeit etwas nachgerüstet oder zerlegt?

    • Hallo ihr beiden,

      vielen Dank für die Antworten. Dann würde ich mal das Bedienteil der Climatronic ausbauen und schauen, ob ich etwas sehe an der Steckverbindung. Das Ganze wirkt ja wie schon wie ein Wackelkontakt. Jemanden zum Tauschen habe ich leider nicht.

      @richirich13: Danke für die Erklärung! Also es wurde nichts nachgerüstet oder zerlegt. Der Fehler mit dem Wackelkontakt des Climatronic-Displays besteht auch schon seit ca. 2 Jahren. Und im Winter ist es meiste "besser" als im Sommer. Meinst du mit Dimmschalter den Lichtschalter an sich oder den Leuchtweitenregulierer (so ca. wie auf dem Bild) ? Dann würde ich mir mal solch einen Leuchtweitenregulierer besorgen und tauschen...



      Vielen lieben Dank an euch!!

      Dateien
      • Bild1.jpg

        (7,98 kB, 72 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • genau den schalter meine ich. Es hört sich so an wie wenn das BNSTG abschaltet nach der Kaltdiagnose, weil ja das Licht für ca. 0,5 sec leuchtet. Überprüfe noch alle Leuchtmittel im Inneren oder hast eventuell irgendwo LED Leuchtmittel verbaut?!

    • @Troll: Komme aus Göttingen, bißchen weit weg von Stuttgart und Wien (obwohl ich mal 6Jahre in der Brigittenauer Lände 1200 Wien gewohnt habe ;)).

      @richirich13: BNSTG (=Bordnetzsteuergerät oder?:)). Verbaut habe ich nichts, alles Standard... Heißt also testen, ob im Inneren "alle Lämpchen leuchten"? Dann bestelle ich mal den Leuchtweitenregulierer.
      Aus Interesse: wenn der Dimmer kaputt, wie kommt es dann, dass das Display der Climatronic spinnt ?( ?

      Danke euch!!

    ""