Musikwiedergabe und Navigation

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Musikwiedergabe und Navigation

      Neu

      Hallo Zusammen,

      ich bin komplett neu hier. Fahre seit 2 Tage einen Touran von 2014. Er hat das RNS 315.

      Ich hätte ein paar Fragen, wo ich kaum richtig eine Antwort finde.

      Ich möchte gerne viel Musik in mein Auto mitnehmen ohne immer wieder eine MP3 wechseln zu müssen.
      Dies könnte gehen über den SD-Karten Anschluss, aber da schreiben viele, dass keine Karte über 32 GB funktioniert.
      Stimmt dies? Hat jemand schon mal eine 128 GB Karte z.B. getestet?

      Dann wird wahrscheinlich über den Media-In Anschluss auch kein USB Stick mit 128 GB einfach so erkannt werden?
      Liegt das einfach nur daran, dass das Navi oder das Auto nur Medien über FAT32 erkennt und das einfach bei 32 GB endet?

      Dann habe ich einmal geschaut ob man das Navi Updaten kann und was dies kostet. Auf der VW Seite kostet die V10 179 €.
      Im Internet findet man diese Version auch schon zwischen 40 und 50 €. Wo ist dann der Unterschied?
      Hat da jemand bereits Erfahrungen mit der günstigeren Variante? Da muss doch irgendwie ein Haken sein oder?

      Vielen Dank bereits im Voraus für eure Hilfe.

      Mario

      Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken) Dort findet man vieles zum VW Touran.


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

    • Neu

      Hi,

      hatte vor kurzen auch das RNS 315 mit dem gleichen Problem wie Du und ich bin mir ziemlich sicher das es eben nur FAT32 erkennt, hatte ne 256GB SDXC Karte welche ich auf FAT32 umformatiert hatte und welche dann auch erkannt wurde und mir die Musik ganz normal abspielte....dauert am Anfang nur ein Moment bis er geladen hat aber danach funktionierte es Einwandfrei, dementsprechend muesste es auch mit einer 128gb Karte gehen......man muesste die halt eben auf FAT32 umformatieren das wars :)

      Wegen dem Navi, da gibts eigentlich kein Unterschied, das teure Angebot kommt direkt von VW und die anderen auf Ebay sind halt von "Ebay" wenn Du verstehst was ich meine ;) Die von Ebay funktionieren sicher auch, aber beachte das sobald eine Karte ins RNS315 reingeschoben wurde, diese sich mit dem System verschmilzt und dementsprechend nicht mehr verkauft oder weitergereicht werden kann, also vergwissere dich das es sich nicht um eine gebrauchte Karte handelt.
      Desweiteren gab es ein komisches Problem mit dem V10 Update wo dutzende Navis in Endlos bootschleifen hingen.
      Hoffe das helft Dir weiter :)

      Gruss,
      Ferdi

    • Neu

      Vielen Dank.

      Ja das hilft mir schon etwas weiter. Ich wusste gar nicht das man dann eine größere SD Karte auch auf FAT32 formatieren kann.
      Geht das ganz normal am PC oder nur mit spezieller Software?

      Woran kann ich denn dann erkennen ob die Karte schon einmal benutzt war? Wenn ich die bei einer Firma bestelle die mir Gerantie darauf gibt, sollte ja meiner Meinung nach alles klappen oder?
      satkarten.de/collections/rns-3…-v10-navigation-landkarte

    • Neu

      Kein Problem, hier ein kleines Tutorial:

      Die SDXC-Karte einfach mit FAT32 zu formatieren, ist unter Windows leider nicht mit Bordmitteln möglich, da Windows FAT32 nur auf Datenträger anwendet, die nicht größer als 32GB sind.
      So klappt es aber trotzdem:

      1. Das Programm "HP USB Disk Storage Format Tool" herunterladen. https://www.chip.de/downloads/HP-USB-Disk-Storage-Format-Tool_23418669.html
      2. Die .exe-Datei als Administrator starten: Datei auswählen, Kontextmenü / Als Administrator ausführen, die eventuell auftretende Frage der Benutzerkontensteuerung mit "Ja" beantworten.
      3. In der nun fokussierten Liste den zu Formatierenden Datenträger auswählen.
      4. Mit Tab auf die Liste "File system" navigieren und "FAT" auswählen.
      5. Im Eingabefeld "Volume label" gegebenenfalls einen Namen für den Datenträger eingeben.
      6. Das Kontrollfeld "Quick Format" sollte aktiviert bleiben, es sei denn, es ist eine Gründliche Formatierung gewünscht, was jedoch bei einer neuen SD-Karte nicht von Nöten ist.
      7. Das Kontrollfeld "Create a DOS startup disk" sollte ausgeschaltet bleiben.
      8. Nun noch den Schalter "Start" aktivieren und auf die Erfolgsmeldung warten, die Formatierungsdauer hängt von der verwendeten Hardware und dem verwendeten Datenträger ab.
      9. Fertig!
      Wegen der V10 Update SD Karte.....eine gebrauchte von Ebay erkennst Du daran das Sie bei Dir dann im RNS nicht funktioniert. Bei der von Dir angegebenen Webseite wuerde ich sagen das Du dort bedenkenlos ein Update kaufen kannst, bezahle am besten immer mit Paypal damit Du m Fall der Faelle dein Geld wieder zurueck bekommst :)
    ""