Scheibenwischer ohne Funktion

    • 1T

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Scheibenwischer ohne Funktion

      Hallo,
      gestern kam mein Sohn von einer Fahrt zurück und sagte das der Scheibenwischer nicht mehr funktioniert. Ich habe nun die Sicherungen überprüft und festgestellt der jeder der beiden Motoren eine extra Sicherung hat. Die des Motors auf der Fahrerseite war defekt. Ich habe die Sicherung erneuert aber ohen Erfolg. Sicherung F3 (Beifahrerseite) und F31 (Fahrerseite)sind ok. Es geht jedoch keiner der beiden. Kann es sein das beide Motoren gleichzeitig kaputt gehen. Kann ich mir fast nicht vorstellen. Die Sicherungen bleiben drin beim betätigen des Wischerhebels. Was kann ich noch überprüfen bevor ich mir die Arbeit mache die Motoren auszubauen? Gibt es da evtl. ein Relais oder eine weitere Sicherung oder Steuergerät. Weis jetzt nicht wo ich weiter suchen soll.
      Vielen Dank im voraus!

      Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken) Dort findet man vieles zum VW Touran.


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

    • könnte sein das das Gestänge vergammelt ist und steckt . Müsstest ausbauen, Motor abbauen. Dann kannst gleich prüfen ob er dreht (motor) . Gib mal bei Google Touran ssp307 ein. Es gibt zwei Steuergeräte einmal J400 und J584 beide hängen im LIN Bus. Denke aber das die Steuergeräte direkt im Motor sitzen. Genauso habe ich gefunden das Sicherung F1 für wischermotor zuständig ist ung F3 für Bordnetzsteuergerät. Wobei sich die Belegung vom Baujahr unterscheidet.

      Übersicht Sicherungen im Touran ab 2003....

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von richirich13 ()

    • So die Sicherung des Motors auf der Fahrerseite ist wieder geflogen. Habe den Motor ausgebaut und da lässt sich mit der Hand garnichts bewegen.Aber warum geht der auf der Beifahrerseite nicht. Kann das sein ?

    • Alles klar , dann spricht alles für einen defekten Motor. Bin auch mit 12V Spannung auf den Motor direkt drauf. Tut sich nichts. Habe jetzt einen aus der Bucht besorgt. Werde dann Bescheid geben ob es damit funktioniert.
      Vielen Dank für Eure Hilfe!

    • Der Motor wird auch nicht drehen, wenn man 12V direkt anlegt.
      Wie schon geschrieben, sind in den Motoren die Stg. direkt verbaut.
      Es muss über den LIN Bus ein Signal kommen. Das ist ein digitales Datenwort, was man nicht einfach mal so generieren kann.

      Ich würd auch auf ein festgegammeltes Gestänge tippen.

    ""