Leichtes Ruckeln bei Teillast

    • 1T

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Leichtes Ruckeln bei Teillast

      Hallo,

      wir haben vor 4 Monaten einen Touran erstanden. Bj 2007, Highline, 1.4l Tsi, Manuelles 6 Gang Getriebe.
      Er fuhr von beginn an super. Die Steuerkette und Nockenwellenversteller wurden vor 10tkm (vor dem Kauf) gewechselt.

      Eigentliches Problem: Wenn ich im Drehzahlbereich 1400-2400 u/m ein Tempo halten will ruckelt er leicht (fühlt sich an als wäre ich zu blöd das Gas zu halten). Das passiert auch im Tempomatbetrieb. Die Motorkontrollleuchte ist aus und keine Fehler sind im Speicher.

      Mit der App Torque (Android) und einem günstigen OBD2 Bluetooth stecker konnte ich über die Testfunktion erkennen das er viele "misfires" (200 stück für 10 Minuten fahrt) am ersten Zylinder hat. Die anderen Zylinder lagen bei ca 4-5 Misfires. Laut der App ist es der Sensor MID:$a2 TID:$0C. Somit wechselte ich alle 4 Zündkerzen und 4 Zündspulen. Problem ist weiterhin da. Was sollte man als nächstes beobachten? Ist es Normal und ich mache mir zuviele gedanken?

      Habt Ihr noch eine Idee?

      Viele Grüße
      Doxlike

      Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken) Dort findet man vieles zum VW Touran.


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

    ""