Öl im Luftkreislauf. Kurbelgehäuseentlüftung?Turbolader, generalüberholt oder Neuteil ? Erfahrungen? 1.9TDI 1T1

    • 1T

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Öl im Luftkreislauf. Kurbelgehäuseentlüftung?Turbolader, generalüberholt oder Neuteil ? Erfahrungen? 1.9TDI 1T1

      Moin liebe Community,
      schon etwas länger säuselt mein Turbolader bei niedrigen Drehzahlen im kalten Zustand, da ich aber keinen erhöhten Ölverbrauch oder Leistungsverlust feststellen konnte, hat mich das nicht so gestört.


      Mittlerweile kommt aber bei erhöhter Motorlast ab ca 2300 U/min, dunkelgrauer / schwarzer Rauch aus dem Auspuff und der Ölverbrauch ist gestiegen.
      Es ist nicht so, dass es nach einem Containerschiff aussieht, aber man kann den Rauch schon erkennen.

      Es handelt sich um einen 1.9 TDI mit 77KW/105 PS; MKB: BKC ; BJ05 mit 160.000km


      Ich habe die starke Vermutung, dass der Turbolader oder die Ventilschaftdichtung daran Schuld hat. Ich tippe aber eher auf ersteres.

      Da mein Dicker mittlerweile allerdings schon etwas älter ist, sind mir generalüberholte Turbolader ins Auge gestoßen (bei ebay und co). Meist mit Kaution und Altteilrückgabe, allerdings auch mit 2 Jahre Garantie.
      Preis meist so 200-325€.

      Neuteil ab 500€

      Einbau bei nem Kollgegen für 250€

      Hat jemand mit sowas schonmal Erfahrung gemacht?
      Wenn Ja, wo ?

      Und könnte ich mit meiner Vermutung, dass es am Turbolader liegt, richtig sein ?

      Vielen Dank für eure konstruktiven Kommentare!

      Beste Grüße,
      Jasper

      Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken) Dort findet man vieles zum VW Touran.


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

    • Würde eher son Ding von MotAir etc verbauen als son Chinakracher von Ebay.
      Die Dinger gibts bei Kfzteile24 oder im örtlichen Teileladen.

      Einfach mal den Ladeluftschlauch unten am LLK abziehen und gucken wieviel Öl dort rauskommt. Da ist immer Öl drin, nur sollte kein halber Liter rauslaufen.

      Schaftabdichtungen eher unwahrscheinlich!

    • Also am Ladeluftschlauch sammelt sich schon etwas Öl, sieht mittlerweile auch schon wieder mehr aus als vor 3 Monaten.

      Bei den generalüberholten hatte ich mir Turboladermeister.de, kfzteile-zentrum.de und ATC-Turbotechnik näher ins Auge gefasst.



      Was meint Ihr, sollte man so schnell wie möglich den Turbo tauschen, oder kann man da noch 1-2Monate hinauszögern? Fahre meistens nicht unter Last und da ist nichts zu sehen, hab allerdings Schiss das sich der DPF zusetzt o.ä..

      Hab letzte Woche erst ZMS und Kupplung erneuern lassen und das Azubi-Gehalt wird langsam ziemlich knapp ||

    • ist doch egal ob du unter Last fährst, der Lader dreht ja trotzdem nur vielleicht nicht so schnell. Wenn es in zerlegt wird's teuer. Dann ist nicht nur Lader zu erneuern, sondern vielleicht auch Kat, Auspuffanlage wenn alles voller Öl ist. Und paar Leitungen spülen inkl. Ansaugtrakt usw.!

    • richirich13 schrieb:

      ist doch egal ob du unter Last fährst, der Lader dreht ja trotzdem nur vielleicht nicht so schnell. Wenn es in zerlegt wird's teuer. Dann ist nicht nur Lader zu erneuern, sondern vielleicht auch Kat, Auspuffanlage wenn alles voller Öl ist. Und paar Leitungen spülen inkl. Ansaugtrakt usw.!
      Ja das stimmt! Hab ich ehrlich gesagt auch keine Lust zu.... Ist nur kacke das immer alles auf einmal kommt :thumbdown:

      Muss ich beim Kauf noch was beachten, außer das ein Dichtsatz mit dabei ist ?
      Gibt es Teile die man am besten gleich mittauschen sollte ?

      Hatte mir den jetzt ins Auge gefasst:

      turbolader24.de/epages/4409219…193/Products/751851-5004S
    • Also ich lese aus deinem Schreiben heraus,
      dass es bei weitem nicht sicher ist, dass dein Turbolader überhaupt einen Defekt hat.
      Bevor du es auf verdacht tauschst, lass es doch mal von einem Fachman prüfen!

    • Golf77 schrieb:

      Also ich lese aus deinem Schreiben heraus,
      dass es bei weitem nicht sicher ist, dass dein Turbolader überhaupt einen Defekt hat.
      Bevor du es auf verdacht tauschst, lass es doch mal von einem Fachman prüfen!
      Ja, dass ist richtig! Ich lasse vorher aufjedenfall meinen Bekannten nochmal rübergucken. Der wohnt leider etwas weiter weg um sich das spontan anzugucken...


      Iron Man schrieb:

      Bei Kfzteile24 gibt es den Garrett für weniger.
      Schau da mal nach.
      Danke dir, schau mich da gleich mal um ;)



      Hab eben im Motorraum mal weitergesucht. Das AGR-Ventil ölt auch recht stark, zumindest sind starke Verschmutzungen vorhanden. Könnte das alleine ausschlaggebend sein, oder hängt das mit nem Turboschaden zusammen?
    ""