Extreme Problem mit dem bkd kaum Leistung und jetzt unrunder Motorlauf im Stand Fahrzeig hat at Motor !

    • 1T

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Extreme Problem mit dem bkd kaum Leistung und jetzt unrunder Motorlauf im Stand Fahrzeig hat at Motor !

      Es reist nicht ab (stehen schadet wohl mehr wie fahren )
      Mein Touran mit Bkd Austausch Motor hatte erst recht wenig Leistung das VCDS hatte nichts im Speicher auch war der Verbrauch recht hoch 10l
      Der Motor springt sofort an !
      Er raucht nicht braucht kein Öl ,kein Wasser ... er klappert nicht einzig der Turbo surrt ein wenig der wurde geprüft die Welle hat kein Spiel
      Leistung war sehr mager was ich aber auf die Standleitung von fast zwei Jahren geschoben habe und vermutlich eine unterdruck Leitung wohl nicht mehr so gut zu sein scheint oder die Druckdose des wastgate
      Gestern lief der Motor noch ohne Probleme lediglich das zweimassenschwungrad macht Geräusche (und muss dringend getauscht werden ) warum die das beim Motor Tausch nicht gemacht haben weis ich nicht ?
      Heute Früh angelassen springt sofort an unrunder Lauf VCDS angeschlossen kein Fehler zur Arbeit gefahren bei eingelegtem Gang (dsg )habe ich das gefühl als würde er rund laufen teilweise aber ruckeln beim fahren (pumpendüsen Element oder kabelstrang ?
      Dann im Leerlauf laufen gelassen massiefer Aussetzer Eintrag Zylinder 3 Aussetzer
      Messerteblock ausgelesen alle Pumpen Düsen bei ca -30 (vermute das die pumpendüsen nicht richtig eingestellt sind ) Toyota hat den Motor eingebaut und montiert (sag jetzt nichts dazu ) er ist nachweislich neu Rechnung und Optik passen .
      Die Frage pumpenelemente aus bauen und Reinigen lassen und abdichten (Kopf ist neu daher gehen sie wohl leicht raus .) oder eher kabelstrang im Kopf
      Oder kann es nur das zweimassenrad sein

      Bilder
      • 157B95EC-F056-4C81-9493-379A231F154C.jpeg

        1,07 MB, 1.536×2.048, 4 mal angesehen
      • A6747F7A-2A46-4C80-9BCD-BB0F9B06ACA1.jpeg

        967,85 kB, 2.048×1.536, 6 mal angesehen
      • E3E7DC7E-5335-4DC6-81FB-8037B327D9C3.jpeg

        830,57 kB, 2.048×1.536, 5 mal angesehen

      Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken) Dort findet man vieles zum VW Touran.


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

    • Werte sind doch nicht schlimm... wie alt ist der Kraftstofffilter? Wenn die im negativen liegen deutet es auf Kraftstoffmangel hin. Entweder Filter zu oder Tandempume verschlissen.

      Bezüglich des Ruckelns, würde ich erstmal den Leitungssatz erneuern.

    • Filter sind zumindest die ich kontrollieren konnte neu
      Ich werde jetzt erst mal die einfachen Sachen prüfen
      A kraftstofflilter tauschen
      B Unterdruck Leitungen mit Pumpe prüfen
      C pumpendüsen Elemente reinigen und Einstellung prüfen / einstellen
      Sind die Werte der Elemente nicht zu hoch laut Daten Blatt -2,8/+2,8 und da liegt er weit drüber oder
      Dann geht es an das zweimassen Rad

    • Habe jetzt mal ein neues zms geordert in dem Zusammenhang kann ich ja dann gleich die Kupplungen im dsg tauschen die als Fehler gemeldet werden Adaption überschritten
      Beim neu adaptieren ist der Fehler kurz weg ,und kommt dann wieder schaltet aber sonst sauber alle Gänge durch, nur teilweise etwas verspätet (Kupplungen sind fertig ) bei 277 tkm dürfen die das auch sein

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von matthais38 ()

    ""