Fahrradträger Thule BackPac 973 - Frage zu Befestigung

    • 1T

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fahrradträger Thule BackPac 973 - Frage zu Befestigung

      Hallo,

      ich habe kürzlich einen gebrauchten Fahrradträger Thule BackPac 873 973 für meinen Touran erstanden. Zusätzlich habe ich das fahrzeugspezifische Montageset 873 973-15 für den Touran 1T3 gekauft.

      Ich habe den Träger wie in der Original Bedienungsanleitung montiert. Allerdings finde ich die Auflage der oberen schwarzen Gummi-Elemente (Nummer 212 und 213) etwas wackelig und dachte, hier mehr Auflagefläche auf der Heckklappe zu haben. Ich habe mal einige Bilder mit angehängt.

      Der Träger lässt sich wie abgebildet verschrauben, ich bin mir aber nicht sicher, ob das tatsächlich so ein soll? Wie sieht es bei euch aus? Habe ich beim Zusammenbau etwas falsch gemacht? Hattet ihr Probleme bei der Montage?

      Ich würde mich über Tipps - oder auch Fotos von eurer Befestigung sehr freuen.

      Beste Grüße,
      Südstern

      Bilder
      • Touran_BackPack_02.jpg

        287,59 kB, 2.189×1.245, 11 mal angesehen
      • Touran_BackPack_04.jpg

        318,17 kB, 2.188×1.555, 11 mal angesehen
      • Touran_BackPack_01.jpg

        421,42 kB, 1.936×1.964, 11 mal angesehen
      • Touran_BackPack_03.jpg

        445,42 kB, 2.167×1.902, 11 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von suedstern () aus folgendem Grund: Typ-Bezeichung korrigiert - 973 statt 873

      Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken) Dort findet man vieles zum VW Touran.


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

    • sorry aber warum kauft man so einen Mist?
      Punkt 1: wenn die Räder drauf sind bekommst die Klappe nicht auf , weil zu schwer.
      Punkt 2: Sicht nach hinten eingeschränkt.

      Punkt 3: das Teil bekommst nie so fest wie eine Vergleichbare vorrichtung für die Anhängekupplung. Bei einem Ausweichmanöver bewegt sich das Teil und wenn's nur 1cm ist. Und das ist sicher nicht gut für denn Lack.

      Punkt 4: wenn ich mir die meisten anschaue was soetwas montiert haben oder hatten.
      Scheuerstellen am Lack z.t. Rost. Dellen im Blech an denn Druckpunkten.

      Ich weis deine Frage ist damit nicht beantwortet. Aber an deiner Stelle gib das Teil zurück und Kauf einen für die AHK. Am besten einen zum Klappen. Die Räder bleiben drauf und du kannst die Heckklappe noch öffnen. Und stabiler ist er auch und der Lack wird auch geschont.

    • Hi @richirich14,

      die Nachteile eines Heckträgers sind mir bekannt. Da ich allerdings auch einen Wohnwagen habe, fällt die Variante mit der Anhängekupplung aus.

      Zu Punkt 1: Ich hatte früher schon einen Heckklappenträger beim T4 und fand ihn sehr praktisch. Klar, die Heckklappe geht nicht mehr so leicht auf - dafür kann der Heckträger auch mal ohne Fahrräder länger dran bleiben (fährt ja im Windschatten mit).

      Punkt 2: Dafür habe ich eine Rückfahrkamera (wenn auch noch nicht eingebaut...) - die Sicht nach hinten wäre aber auch mit AHK Träger eingeschränkt.

      Punkt 3: Deswegen hatte ich ja gefragt, ob die Befestigung so richtig ist. Bei korrekter Montage sollte das Teil ohne Probleme halten (und ja, das war auch bei T4 sogar mit 4 Rädern nie ein Problem)

      Punkt 4: Alle Auflageflächen werden mit transparenter Lackschutz-Folie beklebt - das hat beim T4 auch über die Jahre ohne Rost geklappt. Momentan habe ich provisorisch Gaffa-Tape mehrlagig drunter geklebt.

      Trotzdem, nicht falsch verstehen, ich weiß deine ehrliche Antwort zu schätzen! Vielleicht hat sonst noch jemand eine Idee?

      Zur Info: Ich habe die Fotos auch an den Service von Thule geschickt - wenn ich Antwort erhalte, melde ich mich hier noch mal.

      Beste Grüße,

      Südstern

    • also ich hab jetzt bei thule geschaut. Es gibt einen 973. Und vielleicht solltest die Montage Anleitung genau durchsehen. Beim 973 soll der Gummi am Spoiler flach aufliegen und das Lochband mit dem Haken in Loch Nr. 11 fixiert werden. Bei dir ist es Loch 13 oder 14 was man so am Foto sieht.

      Du schreibst allerdings das du 873 hast?!Thule_BackPac_Kit_15_Peugeot-Volkswagen_v09.pdf

    • Hi richirich13,

      du hast Recht, es handel sich um den Träger Thule BackPac 973. Ich habe den Titel mal aktualisiert. Das Lochband stimmt definitiv, 11. Loch, mache bei Gelegenheit noch mal ein besseres Foto.

      Ich warte noch die auf die Antwort vom Thule Service.

      Beste Grüße,
      Südstern

    ""