PDC Nachrüsten vorne und hinten

    • 1T

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wieso stanzt ihr das immer?
      An der richtigen Stelle mit 6mm vorbohren und dann mit dem Stufenbohrer aufs Mass aufbohren. Ist mit dem Akkuschrauber eine Sache von 5 Minuten.

      Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken) Dort findet man vieles zum VW Touran.


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

    • Konsul schrieb:

      Wieso stanzt ihr das immer?
      An der richtigen Stelle mit 6mm vorbohren und dann mit dem Stufenbohrer aufs Mass aufbohren. Ist mit dem Akkuschrauber eine Sache von 5 Minuten.
      naja zum einen hab ich die Stanzen zum anderen 10mm vorbohren und 60 Sekunden fertig
      :D:D

      VCDS, VCP,RNS Manager, X-Can UHDS, Eeprom lesen und schreiben und mehr vorhanden (Spielkind eben :P:D )


      Geht nich gibts nich, oder man lernt nie aus :P

      Dann will ich mich ma vorstellen.

    • Tagfahrlicht schrieb:

      Woher kommst du, stanzwerkkzeug hab ich da
      Düsseldorf. Wollte im Frühjahr sowieso einiges am Wagen machen, da könnte ich auch mal zu nem Treffen kommen...

      Touran 1T3 (10/2012), 1.2 TSI (CBZB), RNS315, Bluetooth, GRA, MFA+, MFL, RLS, Climatronic, Panoramadach, Family-Paket.
      Nachgerüstet: verchromte Luftauslässe hinten (1TD...) und Nebelscheinwerferfassungen, Fußraumbeleuchtung, Anhängerkupplung, Türwarnleuchten, Rückfahrkamera, DWA freigeschaltet, Pfützenlicht, DWA+, LaneAssist, FLA, VZE, RNS315 mit DAB+, SideAssist plus

      Definition von Hobby: grösstmöglicher Aufwand für kleinstmöglichen Nutzen

    • rossi75 schrieb:

      Tagfahrlicht schrieb:

      Woher kommst du, stanzwerkkzeug hab ich da
      Düsseldorf. Wollte im Frühjahr sowieso einiges am Wagen machen, da könnte ich auch mal zu nem Treffen kommen...
      Ja würde sich ja evtl. anbieten. Eine von meinen Stanmzen dafür ist gerade in Oberhausen nich allzuweit weg von dir

      VCDS, VCP,RNS Manager, X-Can UHDS, Eeprom lesen und schreiben und mehr vorhanden (Spielkind eben :P:D )


      Geht nich gibts nich, oder man lernt nie aus :P

      Dann will ich mich ma vorstellen.

    • @ Tagfahrlicht:

      Also das Stanzwekzeug würde ich mir dann auch gerne mal borgen wenn ich soweit bin. Wohne allerdings etwas weit weg um das abzuholen. Würdest du mir es auch per Post schicken? Gegen ein Pfandgeld per PayPal und Portoerstattung natürlich;-)

    • Patti schrieb:

      @ Tagfahrlicht:

      Also das Stanzwekzeug würde ich mir dann auch gerne mal borgen wenn ich soweit bin. Wohne allerdings etwas weit weg um das abzuholen. Würdest du mir es auch per Post schicken? Gegen ein Pfandgeld per PayPal und Portoerstattung natürlich;-)
      Ne tut mir leid das wird nur an Freunde ausgeliehen

      VCDS, VCP,RNS Manager, X-Can UHDS, Eeprom lesen und schreiben und mehr vorhanden (Spielkind eben :P:D )


      Geht nich gibts nich, oder man lernt nie aus :P

      Dann will ich mich ma vorstellen.

    • Konsul schrieb:

      Wieso stanzt ihr das immer?
      An der richtigen Stelle mit 6mm vorbohren und dann mit dem Stufenbohrer aufs Mass aufbohren. Ist mit dem Akkuschrauber eine Sache von 5 Minuten.
      Stanzen ist sauberer. Wird von VW ab Werk auch so gemacht. Beim stanzen wird der Grat nach innen gezogen wodurch eine abgerundete Kante entsteht. Beim Bohren ist die Kante scharf und nach dem Einbau der Sensoren sichtbarer als ein gestanztes Loch.
    • So, heute endlich unser „neues“ Auto abgeholt:-) Natürlich gleich mal mit VCDS ran und erstmal Fehlerspeicher ausgelesen. Zu meiner Verwunderung nicht einen Fehler gefunden. So weit, so gut. Einparkhilfe 2 kann ich in der Verbauliste im Gateway auswählen und auch programmieren. Das müsste doch bedeuten das ich die PDC mit OPS in Verbindung mit meinem RNS 310 verbauen kann ohne das Gateway täuschen zu müssen. Oder sehr ich das falsch?

      Was ich aber komisch finde ist das ich per VCDS weder auf das Navi noch auf das Radio zugreifen kann. Hat mit genau diesem Radio in unserem alten Passat 3c aber immer geklappt. Kann es sein das ich das Gateway doch noch tauschen muss bzw. Updaten lassen muss? Ach ja, Zündung war natürlich an, und Radio ebenso...

      Ich habe leider meinen Scan jetzt nicht zur Hand (ist auf meinem Laptop), kann ihn aber gerne Morgen nochmal Posten wenn es hilfreich ist.

      Wo ist das Gateway bei unseren Touris eigentlich verbaut? Wie beim Passat 3c unterhalb des Lenkrades? Wollte dort auch noch mal nach der Teilenummer schauen, weil ich gelesen habe das diese nicht immer mit der in VCDS angezeigten übereinstimmt.

    ""