Touran 5T1 - Xenon Scheinwerfer nachrüsten

    • 5T
    • Tagfahrlicht schrieb:

      Was zb Scheinwerfer kosten kann man relativ leicht in Ebay und Co nachsehen. Hab nagelneue LED Scheinwerfer komplett gefunden für knapp unter 1000 Euro neu und original VW.
      Wichtig wäre zu ermitteln was man alles braucht.
      Braucht man bei LED überhaupt zwingend eine ALWR
      Braucht man bei LED überhaupt zwingend eine SWRA

      Wenn ja was ist am Fahrzeug vorhanden
      Oft sind ja SWRA bereits vorhanden.
      Dann müsste man sich Teilenummern raussuchen von Scheinwerfern (Ich denke hier gibt es sicher wieder verschiedene)
      Dann teilenummern evtl. Bauteile der Höhenverstellung und oder SWRA
      Teilenummern von evtl. zu tauschendem BCM
      Und zu guter letzt muss man noch schauen ob es mit Codieren überhaupt getan ist...
      Also es gibt Stand heute zwei verschiedene Versionen der LED Scheinwerfer, einmal LED Low und LED High. Heutzutage versuchen die OEM‘s die Lumenzahl so gering wie möglich zu halten, damit keine SWRA zur Pflicht wird. Es gibt nämlich eine Graue Zone die man ausnutzen kann.

      Die SWRA ist somit ein nettes Gimmick und ein Plus für die Sicherheit, aber mittlerweile keine Vorschrift mehr, wenn man unter der gesetzlichen Vorgabe bleibt. Kann man auch schön nachlesen mit der Lumenstärke :)

      Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken) Dort findet man vieles zum VW Touran.


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

    • Iron Man schrieb:

      ........Heutzutage versuchen die OEM‘s die Lumenzahl so gering wie möglich zu halten, damit keine SWRA zur Pflicht wird. Es gibt nämlich eine Graue Zone die man ausnutzen kann.
      Die SWRA ist somit ein nettes Gimmick und ein Plus für die Sicherheit, aber mittlerweile keine Vorschrift mehr, wenn man unter der gesetzlichen Vorgabe bleibt. Kann man auch schön nachlesen mit der Lumenstärke :-)...............
      Richtig. Wird mittlerweile soagr von Mercedes so praktiziert.
      Sieht man z.B. sehr gut an der neuen E-Klasse. Die hat zwei Xenon-Brenner pro SW die aber beide für sich betrachtet nicht so hell sind. Erst im Doppelpack bringen sie was. Hat auch den Vorteil dass sie nicht so blenden wie ein einzelner SW mit Xenon.
    • Wir haben LED Licht im Golf, das ist unschlagbar hell, außer bei Nebel, da ist Blindflug angesagt... gilt aber glaube ich auch für Xenon.

      Nachgerüstet habe ich Xenon mal an einem BMW 1er E87. Ging eigentlich einfach da alle Komponenten original waren. Aber sehr Zeitaufwendig. Kosten waren damals etwa 3700€ mit teilweise gebrauchten Teilen. Alles ganz offiziell und mit Rechnung.

      Aber das wäre es mir nicht wert.

      Led Licht nachzurüsten dürfte deutlich günstiger sein. Wie schon erwähnt brauchst du keine SWRA. Das spart schon mal viel Arbeit und die Stoßstange kann bleiben wie sie ist (ok für dich egal, hast du ja schon).

      Automatische Leuchtweitenregelung musst du nachrüsten, geht aber eigentlich vom Aufwand. Dazu brauchst du ein Steuergerät, Kabelbaum, und die Sensorik. Das Steuergerät musst du dann mit einem geeigneten Diagnosegerät noch im Gateway anmelden und die Bornetzelektrik umcodieren. Dann sollte es schon funktionieren. Das Steuergerät ersetzt dann den Drehregler neben dem Lichtschalter. Diesen kannst du entweder einfach abstecken und nicht mehr nutzen oder du ersetzt ihn gegen einen aus einem Fahrzeug mit LED Licht, quasi eine Blende.

      Billiger ist LED außerdem denke ich auch (low Variante), da es 1. keine zugelassenen Xenonscheinwerfer für dein Modell gibt und 2. der Aufwand nicht so groß ist. Rechne mal in Eigenleistung etwa 1500-2000€.

      Billiger wäre noch die Lösung mit Osram Nightbreaker oder Phillips Extreme Leuchtmittel. Diese sind absolut zulässig, du gefährdest keine Garantie und bist in 30 Minuten fertig. Einziger Haken, die Optik bleibt unverändert und die Leuchtmittel fallen alle 100-200 Betiebsstunden aus. Du solltest also immer Ersatz parat haben. Diese kosten im Doppelpack zwischen 20 und 30€.

      Grüße Jürgen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MultiKulti88 ()

    ""