Neues Multimedia VW Radio in ALTEN Touran - GEHT DAS?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neues Multimedia VW Radio in ALTEN Touran - GEHT DAS?

      Hallo Touraner

      wie schnell klar wird bin ich neu hier und kenne mich mit Tourans und VWs nicht noch nicht so aus.

      Ich habe einen 2009 Touran gekauft und würde jetzt gerne ein neues VW Multimedia Hifi system einbauen.
      - navi !! am besten mit spracheingabe
      - bluetooth (obwohl dieses freisprechen "plus" ding eingebaut ist)
      - iphone media (spotify) - mit spotify oder via das freisprechen plus bluetooth wenn das geht?
      - digitalradio

      wie ich das verstehe heisst das system bei VW jetzt MIB2?

      Meine Fragen:
      - kann ich das neue VW Hifi System (MIB2??) in einen alten 2009er VW Touran einbauen oder sind da irgendwelche sachen die nicht kompatibel sind?
      - wenn es geht was sind noch so Sachen die man beim Einbau beachten muss? Kabelkompatibel? GPS Antenne oder sowas verlegen?

      vielen Dank für eure Hilfe

      Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken) Dort findet man vieles zum VW Touran.


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

    • vielen Dank Richirich13 das scheint ja wirklich nicht ohne zu sein. Da muss ich mich erstmal einlesen. Unterschiede RNS510 / DM und was es noch für günstige alternativen gibt. Habe auch ein video gesehen wo ein ipad mini eingebaut wurde. Aber halte mehr von system-Lösungen die dann auch funktionieren (Lenkradcontrolls etc).

    • Falls du dich für ein RNS510 entscheidest, habe ich ein Gerät abzugeben. Bei Interesse darfst du dich per PN melden.

      Mit einem RNS510 und dem richtigen FSE Steuergerät, kannst du deine Wünsche auf jeden Fall auch realisieren.

    • bepo schrieb:

      wie ich das verstehe heisst das system bei VW jetzt MIB2?

      Meine Fragen:
      - kann ich das neue VW Hifi System (MIB2??) in einen alten 2009er VW Touran einbauen oder sind da irgendwelche sachen die nicht kompatibel sind?
      - wenn es geht was sind noch so Sachen die man beim Einbau beachten muss? Kabelkompatibel? GPS Antenne oder sowas verlegen?

      vielen Dank für eure Hilfe
      MIb 2 geht aber nicht günstig hier bist du je nach einkauf des Gerätes selbste bei 1200-1700 Euro dabei und dann fehlt da noch der passende tacho der nochmal mit etwa 300-400 zu Buche schlägt. Günstig ist also anders.

      Wenn du was anständiges willst hol dir das RNS510 von @sebist93 das ist eins der letzten RNS510 Geräte die super funktionieren dazu ein Aktuelles FSE Steuergerät dann kannst du selbst wenn du keine MFA+ haben solltest alles übers RNS steuern das ganze fügt sich super in die Fahrzeug konfiguration ein.
      Wenn du bisher noch kein Navi drin hast brauchst du natürlich noch eine Naviantenne.
      Möglicherweise muss noch ein Gateway getauscht werden , ich würde allerdings vermuten wenns tatsächlich ein 2009er ist das es bereits passen sollte.

      Ein Autoscan durch VCDS Diagnose sollte hier schnell Gewissheit bringen

      VCDS, VCP,RNS Manager, X-Can UHDS, Eeprom lesen und schreiben und mehr vorhanden (Spielkind eben :P:D )


      Geht nich gibts nich, oder man lernt nie aus :P

      Dann will ich mich ma vorstellen.

    • Als Navi Antenne so ne GPS Maus unter das Fach im Armaturenbrett und fertig. So ist von außen auch nicht gleich zu sehen das da ein Navi wohnt. Das RNS510 oder gar DM ist ja so sehr beliebt.

      egal ich lass das jetzt so :)

      Es geht nichts über Bodenfreiheit :P

      wöllte Gott das mein Auto sauber ist, gäbe er Spüli ins Regenwasser 8)

      Mein Touri

      Wer andre in der Kurv verbrät, hat meist ein Zweitakt Heizgerät :P

      Aus aktuellem Anlaß Ich befürchte wir (die Nation) verwählen uns am 24.09.2017
    • Vielen Dank für die infos. Die Meinungen sind also:

      - DM: sehr teuer aber top. Obendrein neues Tach was aber den Vorteil hätte man kann die Navi im Tacho sehen (wie ich im Moment auch habe und ganz praktisch finde)
      - 510: günstig(er) aber etwas langsam?!, ansonsten deckt es alle meine Anforderungen von Handy/Lenkradcontrol/Media/Navi/Spracheingabe ab wenn man entsprechende extras einbaut. Tacho navi geht hier wohl nicht?!
      - 3. Anbieter: günstig, schneller aber nicht so voll intgeriert. Was habt ihr hier denn für Empfehlungen an Geräten die das portfolio oben abedecken? (hatte noch nie 3.anbieter im Auto).

      vg