ABS Leuchte Brennt und Warm wird es auch nicht im Wagen

    • Sorry für das ewig lange nicht melden .-( aber mein Touri hat mir nur ärger bereitet!
      Bin zur vor Tüv Untersuchung gewesen da wurde Außer ABS (da Bekannt) die Bremsen hinten und Handbremse mit sehr wenig Funktion bemängelt! Dazu am Stoßdämpfer hinten die Schmutzfänger die Bremsschläuche hinten porös, vorn die Achslager (hinteren davon) auch hinüber!

      Na ja Teile besorgt inkl Öl mit Filter 4 Glühkerzen Kraftstoffilter Luft und Innenraumfilter. Dann angefangen alles zu erneuern inkl Bremse hinten (Schläuche nicht da nicht porös sondern nur etwas abgeschuppert). Auf einmal kam beim Starten nur noch weißer Rauch aus dem Touri auspuff :-(((((

      Also mich dazu entschlossen doch die Kopfdichtung zu machen inkl Zahnriemen und Wapu. (Wapu war aus Plaste und nicht Defekt, Neue ist aus Guss)

      Nach Kopf ab auch gleich das ABS Steuerteil gewechselt habe eins vom 5 er Golf genommen (Funktion wieder i.o.)

      Am Turbo und überall starke Verkohlung gefunden und gereinigt(Bilder folgen)
      Kopfdichtung nicht kaputt oder gerissen der Kopf keine äußeren Beschädigungen oder Risse ist auch gerade und nicht verzogen.
      Nach erfolgreicher Operation!

      Motor startet schön Laufruhig kein Qualmen mehr aus dem Auspuff bei Probefahrt 3x Turboschlauch aufgrund ausgeleierter Dichtung abgepfiffen (auch behoben)
      Habe mich gefreut wie ein Schnitzel :-))))))

      Nun nach ca 100 km fahrt auf Autobahn Landstraße und Stadt die Ernüchterung!!!!!! STOP KÜHLMITTEL PRÜFEN!!!!!!!!!! und Kalt im Touri.

      Die Frage ist nun muss der Zuheitzer zum entlüften des Kühlkreislaufes angeschlossen sein(Pumpe ist im Moment ab vom Strom da gesagt wurde Kühlmittelverlußt am Zuheitzer)?
      Was könnte nun noch in Frage kommen um den Unterdruck im Kühlsystem zu erzeugen?

      Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken) Dort findet man vieles zum VW Touran.


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

    • Hatte ich nach dem Wechsel der Pumpe des Zuheizers auch. Wenn alles dicht ist, ist es durchaus möglich das noch Luft im System war.

    • Ich hab einfach nachgefüllt bis der Flüssigkeitsstand stabil bleibt. Ich musste 3-4 mal nachfüllen. Ein paar Tage fahren und dann wieder. Danach blieb es dann.

    ""