PDC zu dreckig?!

    • PDC zu dreckig?!

      Guten Abend zusammen,

      waren heute zum Weihnachtsessen bei der Uroma und nach der Heimfahrt, beim Einparken in den Stellplatz, hatte der PDC "Piepser" aus dem Kofferraum plötzlich eine andere Tonart und hat etwas länger gepiepst. Dachte mir erst nix dabei, beim Rückwärtseinparken kamen dann aber keine Abstandssignale mehr...
      Aich nach mehrmaligem Rückwärtsgang einlegen kamen keine Signale und auch das Anfangssignal kam nicht mehr.

      Nach dem ich mit den Fingern die Sensoren vom getrockneten Salz befreit hatte, funktionierte wieder alles...

      Kann das sein, dass der getrocknete Streusalz die Sensoren beeinflusst oder gibt unser PDC langsam den Geist auf?!

      Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken) Dort findet man vieles zum VW Touran.


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

    • Ich kann DerCrafter beipflichten. Vor allem "Salzkrusten" auf den Ultraschallsensoren verhindern eine einwandfreie Funktion.

      Man könnte jetzt den Datenspeicher auslesen. Wenn sich kein Eintrag darin befindet, bestätigt das diese Annahme. Oder Du beobachtest das halt einfach weiter. Wenn die Anlage dann immer einwandfrei funktioniert besteht ohnehin kein Handlungsbedarf.

      MfG Sven

      Das Leben ist ein scheiß Spiel - aber die Grafik ist verdammt geil!

    • Man verlässt sich eben nur immer auf die Technik und wenn die mal ausfällt gibt es eventuell gleich einen Schaden.
      Mir ist es ma so gegangen beim Rückwährtsfahren bis ich in der Hecke stand. Habe einfach auf das Piepsen gewartet, aber kam nix.
      Hatte aber vergessen den Adapter aus der Hänfgersteckdose zu machen :thumbsup:

    ""