fernlicht ist sehr schlecht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • fernlicht ist sehr schlecht

      hallo, ich hab da mal eine frage zur beleutung.
      ich habe einen touran bj, 2009 mit der schlechtesten beleuchtung die ich je gesehen habe.
      nachdem ich die lampen mit den nightbreakern von osram ausgetauscht habe wurde zumindest das abblendlich akzeptabel.
      das fernlicht hat den namen "fernlicht" nicht verdient, es wird lediglich der abblendlichtbereich heller ausgeleuchtet.
      von fernlicht kan keine rede sein. ich habe vorher einen mb 220 cdi gefahren da konnte man echt von fernlicht reden.
      ich war bei mehreren boschwerkstätten, jeder hat gesagt das licht ist optimal eingestellt.
      ich brauche bei gegenverkehr nicht abblenden, der gegenverkeht fühlt sich nicht gestört.
      kann jetzt schon kotzen wenn ich an die fahrt, morgen früh, zur arbeit denke.
      also, was kann ich da machen ???????????????
      bin dankbar für jede hilfe.

      Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken) Dort findet man vieles zum VW Touran.


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

    • Letztendlich liegt das Problem im Scheinwerfer selbst hab schon einige Touran gefahren und hab das mit dem fernlicht Problem ansich bei allen beobachtet die kein Xenon hatten

      Was evtl. noch zu testen wäre, ob evtl. ein größerer Spannungsverlust an den Fernlichtern zu erkennen wäre, dann könnte man mittels Relaisschaltung und dickerem Kabelquerschnitt sicher noch einiges rausholen. Aber muss gestehen das ich dazu noch nicht gekommen bin

      VCDS, VCP,RNS Manager, X-Can UHDS, Eeprom lesen und schreiben und mehr vorhanden (Spielkind eben :P:D )


      Geht nich gibts nich, oder man lernt nie aus :P

      Dann will ich mich ma vorstellen.

    • Ich als nur Halogen Kenner war vom Abblendlicht total enttäuscht und mit den Philips geht es einigermaßen, das Fernlicht find ich nun wieder ganz gut. Da ist ja auch keine Linse davor.

      egal ich lass das jetzt so :)

      Es geht nichts über Bodenfreiheit :P

      wöllte Gott das mein Auto sauber ist, gäbe er Spüli ins Regenwasser 8)

      Mein Touri

      Wer andre in der Kurv verbrät, hat meist ein Zweitakt Heizgerät :P

      Aus aktuellem Anlaß Ich befürchte wir (die Nation) verwählen uns am 24.09.2017
    • um dich selbst zu überzeugen: Fahr vor eine Wand, 5-10m Abstand und versuche die Höhe des Fernlichts einzustellen. Die Schraube dazu kann man nicht übersehen. Wer Angst hat, zählt die Umdrehungen ;)

      Frage an den TE: Hast du denn auch die H7 fürs Fernlicht getauscht oder sind das noch die normalen ab Werk? Zum Trost: Beruhige dich. Ich fand das Licht in unserem grauen auch immer schrecklich. Bis zu dem Tag als ich mir einen 2010er R56 Mini zugelegt habe mit Halogenlicht... H4! Das (!) war und ist unterirdisch! <X Dagegen ist das im Touran Flutlicht! Ich hab dem TOuran mal die Phillips gegönnt fürs Abblendlicht, das hat was gebracht. Fürs Fernlicht hab ich es mir gespart, da wir das nahezu nie in der Stadt benutzen. Und falls es doch mal benötigt wird, frag ich meine Frau dann warum ich das nicht gemacht hab :love:

      Gruß

      Matthias :thumbsup:
      vw-resto.de