Nachfolger Öl

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nachfolger Öl

      Hallo,

      ich habe immer das Motoröl Shell Helix Ultra EXTRA 5W30 für meinen Touran 1,4TSI 103 KW genommen, von diesem habe ich noch ca 2,5L übrig, allerdings finde ich im Netz nur noch den angeblichen Nachfolger:

      5 Liter 5W30 SHELL HELIX ULTRA ECT 5W-30
      Meine Frage ist jetzt kann ich die beiden Öle mischen oder ist dies nicht empfehlenswert oder sollte ich das neue nehmen und das alte evtl zum nachfüllen benutzen?

      Hallo,

      schau mal hier: (hier klicken) Dort findet man vieles zum VW Touran.


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

    • Konsul schrieb:

      Gibt´s doch noch. Kuckst Du hier: amazon.de/Shell-Helix-Ultra-Extra-5W30/dp/B00BTFDGHY

      Und wenn Du Dir Gedanken für später machst, dann kaufe halt nur 2-3 Liter und steige beim nächsten Mal komplett um.
      Genau das habe ich ja dann vor, ich bräuchte jetzt so 2 Liter, die Frage ist eben ob ich den Nachfolger (die ca 2 Liter) mit den vorhandenen (2,5 Liter) mischen kann, da man das Ultra Extra nur noch schwer bzw. gar nicht bekommt.
      Siehe z.B. bei Amazon die Kundenbewertungen dort schreiben viele das das der Nachfolger geliefert wird...

      Lese bitte mal die Kundenbewertungen was die unten schreiben bei deienm verlinkten Produkt!!
    • kreysel schrieb:

      Meine Empfehlung ganz klar Addinol Super Light 0540 5W40 und Umstellen auf Festintervall.
      Hmm, Ölwechsel mach ich die ganze zeit schon jedes Jahr halt eben mit dem oben genannten.

      Du kennst ja meine Geschichte mit Turbo Steuerkette etc, meinst du es ist sinnvoller ein 5W40 zu nehmen da ich ja eh jedes Jahr Wechsel mache?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ruffnick ()

    • Hi, jetzt muss ich nochmal BLÖD fragen:

      Das umstellen auf Festintervall, falls ich das Addinol Super Light 0540 5W40 nehme, ist das zwingend notwendig oder kann ich trotzdem die ANzeige auf LL lassen da ich ja sowieso jedes Jahr den Ölwechsel mache?

      Das umstellen selbst, kann das nur VW machen und wenn ja kostet das was oder ist das keine große Sache?

      Da bei mir ja in Sachen Service ja nichts mehr stimmt, da mal Steuerkette gewechslet wurde dann wieder der Turbo etc.

    • Die Servicerückstellung über das KI (wie im Handbuch beschrieben) stellt automatisch auf Festintervall um.

      Wäre es nicht vielleicht eine Option direkt einen Ölwechsel mit dem Öl zu machen und von dem alten Öl etwas als "Notreserve" im Auto mitzuführen?

    • Malikinho schrieb:

      Die Servicerückstellung über das KI (wie im Handbuch beschrieben) stellt automatisch auf Festintervall um.

      Wäre es nicht vielleicht eine Option direkt einen Ölwechsel mit dem Öl zu machen und von dem alten Öl etwas als "Notreserve" im Auto mitzuführen?
      Ach das geht automatisch, das wusste ich nicht.
      Jo das hatte ich ja vor mit dem neuen Addinol 5w 40 nen Ölwechsel machen.

      Du meinst das Shell 5w 30 als Ersatzöl zum nach kippen? Aber das ist doch dann eine andere Viskosität.
    • In der BA steht es eigentlich drin, aber hier hast du direkt ein Video :D

      Service zurückstellen Link 1

      Service zurückstellen Link 2

      Bezüglich des Öls ist es eigentlich gehüpft wie gesprungen.

      Kaufst du dir das "alte" Öl, machst einen Ölwechsel und musst mal etwas nachkippen, müsstest du es ja auch mit einem "neuen/anderen" Öl mischen.

      Es sei denn du kaufst dir einen Liter oder 2 Liter extra um nachfüllen zu können bis zum nächsten Ölwechsel. Solltest du aber nichts nachkippen müssen, hast du wieder was über und stehst wieder vor der Frage, ob du das "alte" Öl suchst oder nicht ;)

      Von daher hätte ich einen Cut gemacht und direkt das neue reingemacht und das "alte" einfach als wirkliche "Notreserve" für dich oder deinen Familien-/Freundeskreis parat halten falls mal jemand was braucht.

      Denn letztenendes ist im "Notfall" irgendein Öl immer besser als gar kein Öl.

    ""